Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.2/9.8/8.13/7.16/6.18 inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.2/9.8/8.13/7.16/6.18/5.22 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9c :!:

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 879

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15935 / 2858

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Juli 2013, 11:45

"Casablanca" in Zukunft auch für Windows

18 Jahre nach der Erstvorstellung des beliebten Videonachbearbeitungssystems Casablanca kündigt der Hersteller MacroSystem die erste große Produktneuheit unter der Regie des neuen Inhabers MacroMotion an:

Bogart für Windows :!:

Das vieltausendfach bewährte Bedienungskonzept der Casablanca Systeme wird auch unter Windows weitestgehend beibehalten. „Im Vollbildmodus vergisst man schnell, dass man nicht auf einem Casablanca-Gerät arbeitet“, so Johann Schirren, Geschäftsführer der MacroMotion GmbH. „Schon bald können auch die Nutzer von Windows Vista, Windows 7 und 8 mit Bogart schneiden, eine kleine Sensation.

Stefan Schulze, ebenfalls Geschäftsführer bei MacroMotion, ergänzt: „Natürlich haben die Komplettgeräte weiterhin erhebliche Vorteile gegenüber der Windows-Software-Variante. Der lautlose Betrieb dank des passiven Kühlsystems, die Nutzung des Render Boosters, die analogen Video- und Audioschnittstellen, die Direktsteuerung von Bandzuspielern und natürlich die große Vielfalt an Zusatzprodukten machen Karat und Topas zum idealen Gerät für den ambitionierten Videofilmer. Normale PCs sind in der Regel nicht mit unseren „Spezialisten“ zu vergleichen.

Neue Funktionen und Erweiterungen wird es weiterhin für alle Produkte geben. „Moderne Programmierstandards ermöglichen heute die Unterstützung mehrerer Betriebssysteme in einem Quellcode“, so Henning Friedl, Leiter der Softwareentwicklung bei MacroSystem. „Von den Verbesserungen und Erweiterungen werden also sowohl die unter Linux laufenden Komplettsysteme (z.B. Karat, Topaz und Vorgängermodelle), als auch die zukünftigen Windows-Versionen profitieren“.

Mit der Entscheidung, Bogart nun auch für Windows verfügbar zu machen, kommt MacroSystem auch den Wünschen vieler Casablanca-Besitzer nach, die ein mobiles Zweitgerät benötigen. Durch den Betrieb auf Notebooks und sogar auf den neuen Win 8 - Tablets kann nun ein „Rohschnitt“ vor Ort erfolgen und dann auf dem heimischen Vollgerät perfektioniert werden.

Die Einführung der neuen Windows-Produkte ist noch für dieses Jahr (2013) geplant. :thumbup:
Die Preisspanne beträgt (versionsabhängig) 49,– bis 449,– EUR. Die preiswerteste Variante soll dabei 30 Tage lang kostenlos nutzbar sein – ideal für PC-Nutzer, die in den Schnitt mit Bogart unverbindlich „hineinschnuppern“ möchten.

Fragen & Antworten
Hier klicken für weitere Informationen

Frage: Bedeutet die Ankündigung der Windows-Software das Ende der Komplettgeräte :?:
Antwort: Nein. Die Windows-Versionen verstehen sich nicht als „Nachfolger“ der Komplettgeräte, sondern sollen vor allem günstige Einstiegsmöglichkeit in den Schnitt mit Casablanca sein. Besitzer von aktuellen, hochwertigen Windows-PCs können für wenig Geld in den Genuss eines vollwertigen Bogart-Schnittprogramms gelangen.

Frage: Was ist mit den Zusatzprogrammen :?:
Antwort: Die vielen Zusatzprogramme für Bogart müssen jeweils individuell auf Windows angepasst werden. Da die Mehrzahl dieser Produkte von Drittherstellern stammt, ist zum Verkaufsstart lediglich mit einer eingeschränkten Auswahl zu rechnen.

Frage: Kann man beim Umstieg auf Windows die Freischaltungen mitnehmen :?:
Antwort: Nein. Da eine Umsetzung nicht im Entscheidungsbereich von MacroSystem liegt, kann eine Windows-Anpassung nicht zugesichert werden. Umlizenzierungen von Linux-Geräten auf Windows sind deshalb nicht geplant.

Frage: Welche Softwareversionen sind geplant :?:
Antwort: Analog zu den Linux-Geräten wird es neben einer Basissoftware (Bronze) auch Silber und Gold Editionen geben, die entsprechend zu einem höheren Preis angeboten werden.

Frage: Kann man in Zukunft Projekte zwischen Linux und Windows „tauschen“ :?:
Antwort: Aufgrund der unterschiedlichen Filesysteme wird eine gemeinsame Nutzung von externen Festplatten wie bei „Store‘n‘Share“ nicht möglich sein. Der Export und Re-Import von Storyboards wird jedoch auch über die Betriebssystemschranken hinaus funktionieren.

Frage: Ist jeder PC geeignet :?:
Antwort: Nein. Zunächst muss Windows Vista, Win 7 oder Win 8 als Betriebssystem vorhanden sein. Aber auch ein schneller Prozessor, genügend Arbeitsspeicher und eine große, schnelle Festplatte sind Bedingung (genaue Spezifikationen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben). Die Linux-Komplettgeräte sind für den Videoschnitt optimiert, zudem ist das Linux-System sehr schlank. Einen PC zu ähnlich guter Performance zu bringen erfordert Top-Komponenten. Von Discount-Modellen darf man also nicht zu viel erwarten.

Frage: Welche Zuspieler sind für die Windows-Produkte geeignet :?:
Antwort: Bogart für Windows steuert Zuspieler nicht selbst an, sondern liest Dateien ein. Besitzer von AVCHD-Camcordern können also weiterhin die Szenen direkt von der SD-Karte bzw. Festplatte einspielen, Besitzer von HDV- oder DV-Camcordern müssen zunächst eines der bekannten Capture-Tools für Windows einsetzen. Analoges Material kann – anders als bei den Linux-Geräten – nicht direkt eingelesen werden.

Frage: Kann unter Windows im 2-Monitor-Betrieb gearbeitet werden :?:
Antwort: Jein. Bogart für Windows kann in zwei Fenstern betrieben werden, wobei ein Fenster für Video und eines für das Interface verwendet wird. Wenn der PC mit zwei Monitoren ausgestattet ist, kann natürlich jedes Fenster auf einem eigenen Monitor arbeiten. Damit ist zumindest virtuell ein 2-Monitor-Betrieb möglich.

Frage: Wann genau werden die Windows-Produkte erhältlich sein :?:
Antwort: Wir stehen kurz vor Abschluss der Alpha-Phase und werden Anfang Juli mit dem externen Betatest starten. Die Nennung eines genauen Release Termins ist aufgrund der vielen Unwägbarkeiten erst zum Ende der Testphase möglich.
»Michael Huebmer« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2013-07-01_112608.jpg
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 36 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hotspot41 (01.07.2013), Silberfuchs (01.07.2013), nurmi51 (01.07.2013), Reinhard (01.07.2013), vaban (01.07.2013), Julian (02.07.2013), billroth (02.07.2013), Peter Kloos (02.07.2013), kuhnen (02.07.2013), rsteenmans (03.07.2013), kpvolk (03.07.2013), klaus (03.07.2013), HODES RODHEIM (03.07.2013), Rancher1 (03.07.2013), peki (04.07.2013), Klauser (04.07.2013), Henning (04.07.2013), oe6kug (04.07.2013), autoexec1 (05.07.2013), mfmffm (05.07.2013), Margraf (06.07.2013), brendan555 (08.07.2013), VPH-Hochscherf (11.07.2013), hampe090442 (12.07.2013), Watzmann (15.07.2013), Helmut Jahr (24.07.2013), Alpensonne (30.07.2013), 12Klaus (03.08.2013), bicking (19.08.2013), jueha (17.09.2013), Harry (21.09.2013), Klabe (24.09.2013), Gugl (05.11.2013), dundb (09.11.2013), Gerhard Aderjan (20.01.2014), Wanderer (23.09.2015)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 879

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15935 / 2858

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Juli 2013, 14:40

Erster Test: MacroSystem Casablanca für Windows

VIDEOAKTIV hat eine Vorversion von Casablanca Bogart für Windows und zeigt was die Software kann.

Hier geht es zum Web-Bericht. :thumbsup:

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hotspot41 (16.07.2013), Julian (16.07.2013), joes61 (17.07.2013), hajower (17.07.2013), g.keintzel (18.07.2013), Hardy (29.07.2013), Gert (06.08.2013), Kron (09.09.2013), Harry (21.09.2013), Reinhard (09.12.2013), patim (07.02.2016)

Verwendete Tags

Bogart für Windows, Windows

Social Bookmarks