Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.2/9.8/8.13/7.16/6.18 inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.2/9.8/8.13/7.16/6.18/5.22 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9c :!:

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 712

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15564 / 2789

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Januar 2015, 14:00

Übersicht der Bogart 7 für Windows und Casablanca-4 Versionen

Verlauf der Bogart 7 Windows Versionen: Hinweis:
  • Bogart für Windows kann 30 Tage lang als kostenlose Basis-Edition auf Windows Vista, 7 oder 8 getestet werden. Dabei ist das Storyboard auf 20 Minuten Film beschränkt und es wird ein Bogart Logo bei einem Film-Export als Wasserzeichen hinzugefügt.
  • Die Basis-Edition dient hauptsächlich dem Test der Hardware. Je nach Prozessor wird eventuell die Windows MediaCenter Software benötigt. Diese ist bei manchen Windows Versionen nur gegen Aufpreis erhältlich. Je nach System können unterschiedliche Abspiel-Modi für flüssige bzw. synchrone Wiedergabe in den Einstellungen umgeschaltet werden.
  • Empfohlen wird ein Intel i7 Prozessor mit integrierter HD Grafikeinheit. Mindestvoraussetzung sind 4 GB RAM. Für Blu-ray Erstellung mit der optionalen Arabesk Software werden bis zu 25 GB freier Festplattenspeicher benötigt. Für "Beschleunigte Berechnungen" ist ein 64 Bit Windows erforderlich.
  • Wenn die Basis Edition zufriedenstellend läuft, können je nach Anforderung die größeren Bronze, Silber oder Gold Editionen (auch aufbauend) freigeschaltet werden. Ein Editions-Upgrade ist jederzeit im laufenden Projekt möglich.
  • Wie bei jedem EDV System wird eine regelmäßige Datensicherung der Systemfestplatte und Videodaten empfohlen.


Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wanderer (06.02.2015), wädi37 (27.07.2015)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 712

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15564 / 2789

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Januar 2015, 14:15

2015-01-30 Bogart 7.0 (inkl. 6.2) für Windows

Die Bogart 7.0 für Windows steht ab sofort zum Download zur Verfügung :!:
Anwender mit aktiver Bogart 6 für Windows erhalten durch die v7 Installation eine kostenlose v6.2.

Bogart 7 enthält viele neue Funktionen, die den Videoschnitt weiter vereinfachen und den kreativen Workflow verbessern.

Video/Audio
  • Videos können in Ultra-HD-Auflösung – wahlweise in 16:9 (3840x2160) oder 19:10 (4096x2160) bearbeitet werden.
  • Das neue Format „Film“ unterstützt Videos mit 24 Bildern pro Sekunde (24p).
  • Audio-CDs können nun direkt importiert werden.
Aufnahme/Import
  • Bei geeigneter Hardware (FireWire-Schnittstelle) kann DV- bzw. HDV-Material direkt in Bogart eingelesen werden.
  • Mit dem völlig neuen Import-Menü stehen Ihnen viele Optionen zur optimalen Anpassung Ihres Videomaterials zur Verfügung. Alle Einstellungen und Optionen sind in einem Bereich zusammengefasst. Sie erhalten ein Vorschau-Fenster beim Import und der Bildkorrektur, das auch als Vollbild angezeigt werden kann. Im Import-Menü werden nun auch Auflösung und Format angezeigt. Die Gold Edition enthält zusätzlich ein Expertenmenü, dass für viele weitere Anpassungsoptionen aktiviert werden kann, einen schaltbaren Deinterlacer und Rauschfilter sowie wählbare Optionen zum Optimieren nicht passender Seitenverhältnisse. Ebenfalls in der Gold Edition enthalten ist die (abschaltbare) Anpassung der Bildwiederholrate beispielsweise für Zeitlupenaufnahmenund ein (zuschaltbares) automatisches Format-Archiv. Mit der Gold Edition können Sie im Import-Menü auch Ihr Videomaterial um 90° oder 180° drehen.
  • Die Länge der durch den Foto-Import erzeugten Szenen kann nun bis zu 30s betragen.
  • Beim JPEG-Foto-Import werden Fotos jetzt auch in ihrer Originalauflösung gespeichert (volle Auflösung beim Effekt „Zoom“).
Ausspielen/Export
  • Das neue Export-Menü bietet viele Optionen, darunter: verbesserte Anzeige, was berechnet, bzw. unberechnet ist, zuschaltbares Expertenmenü (nur in der Gold Edition), wählbare Auflösung, Bildwiederholrate und schaltbarer Deinterlacer (nur in der Gold Edition).
  • Die Umrechnung für das Export-Format „M2TS“ ist (bei geeigneter Hardware) erheblich beschleunigt.
  • Szenen und das Storyboard lassen sich als Folge von Einzelbildern (.jpg) exportieren.
  • Ein wählbares Bild einer Szene aus der Szenenablage können Sie als JPG-Bild exportieren (ab der Silber Edition).
Bedienung
  • Im Storyboard bzw. in der Timeline können Sie Ihre letzten Arbeitsschritte mit der neuen Undo-Funktion rückgängig machen, bzw. mit „Redo“ wieder herstellen.
  • In der mehrzeiligen Szenenablage können Szenen nun durch einfaches Verschieben (Drag & Drop) umsortiert oder ins Storyboard eingefügt werden (ab der Silber Edition).
  • Die in der Mitte des Storyboard dargestellten Szenen werden nun besser hervorgehoben.
  • Auch in der Nachvertonung hat das Storyboard nun einen Info-Schalter.
  • Die Vorschau kann bei aktivierter PowerKey-Option nun über F3 aufgerufen werden.
Verschiedenes
  • Mit der Gold Edition ist die Blu-ray Berechnung mit Arabesk (bei geeigneter Hardware) deutlich schneller (als Echtzeit).
  • Es lässt sich auch eine externe Festplatte für die AV-Daten verwenden.
Hinweis:
  • Bogart für Windows kann 30 Tage lang als kostenlose Basis-Edition auf Windows Vista, 7 oder 8 getestet werden. Dabei ist das Storyboard auf 20 Minuten Film beschränkt und es wird ein Bogart Logo bei einem Film-Export als Wasserzeichen hinzugefügt.
  • Die Basis-Edition dient hauptsächlich dem Test der Hardware. Je nach Prozessor wird eventuell die Windows MediaCenter Software benötigt. Diese ist bei manchen Windows Versionen nur gegen Aufpreis erhältlich. Je nach System können unterschiedliche Abspiel-Modi für flüssige bzw. synchrone Wiedergabe in den Einstellungen umgeschaltet werden.
  • Empfohlen wird ein Intel i7 Prozessor mit integrierter HD Grafikeinheit. Mindestvoraussetzung sind 4 GB RAM. Für Blu-ray Erstellung mit der optionalen Arabesk Software werden bis zu 25 GB freier Festplattenspeicher benötigt. Für "Beschleunigte Berechnungen" ist ein 64 Bit Windows erforderlich.
  • Wenn die Basis Edition zufriedenstellend läuft, können je nach Anforderung die größeren Bronze, Silber oder Gold Editionen (auch aufbauend) freigeschaltet werden. Ein Editions-Upgrade ist jederzeit im laufenden Projekt möglich.
  • Wie bei jedem EDV System wird eine regelmäßige Datensicherung der Systemfestplatte und Videodaten empfohlen.


Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 712

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15564 / 2789

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2015, 16:45

2015-05- 22 Bogart v7.1a Windows und Casablanca 4 inkl.Arabesk 6.3g

Die Entwicklung hat eine neue Bogart 7.1a für Windows und Casablanca-4 Systeme.

Die Änderungen von der v7.1 zur v7.1a im Detail:

  • Die Namen von Schriftarten sollten nun korrekt angezeigt werden.
  • Das VideoDVD brennen (SD) hat mit manchen Brennern unter Umständen zu Fehlbränden geführt. Das Brennen sollte nun in aller Regel erfolgreich durchlaufen.
  • Separate Mitteilungsboxen werden jetzt mit höherer Priorität aufgerufen um zu verhindern, dass das Bogart (oder andere Fenster) darüber liegen.
  • Der CD-Audio Import Fortschrittsbalken ist jetzt vorläufig ohne Klang am Ende. Dies dient einer Analyse und stellt keinen Fehler dar.
  • Je nach Festplattengröße (mehr als 2 TB) konnte es in seltenen Fällen passieren, dass die AV-Data Festplatte nicht komplett genutzt werden konnte. Dieses Problem sollte nicht mehr auftreten. Es werden nun maximal 2TB für die Audio- und Video-Daten der bis zu 30 möglichen Projekte genutzt. Der Rest einer 3TB Festplatte wird für die Arabesk-Daten genutzt, da diese auch bis zu 500 GB groß sein können.
  • Speicherfresser in der Schriften-Auswahl behoben, wenn der Schieber für die Schriftgröße schnell bewegt wurde. - Es konnte beim Verlassen von Arabesk passieren, dass angezeigt wurde "Bogart.exe funktioniert nicht mehr". Dieser Fehler ist nun behoben.

Die Bogart 7.1a kann (ohne Bogart 7 Funktionen) auch als kostenloses Update auf Bogart 6.3a für Windows verwendet werden.

Arabesk wurde auf v6.3g aktualisiert

  • Bei 50/60p Projekten wurde fälschlicherweise eine Warnung am Ende der Berechnung von Blu-ray Projekten ausgegeben, dass der Film nur unvollständig berechnet wurde.
  • Fehler in der Blu-ray Kapitelerzeugung behoben, wenn das Projekt 24p/50p bzw. 60p war.
  • Die Filmlänge wurde in den Meta-infos von Blu-ray Projekten fehlerhaft eingetragen, wenn das Bogart Projekt 24p, 50p oder 60p war.
  • Fehler im asynchronen BlockReader der Kopierfunktion behoben.

Und hier steht der Bogart 7.1a Windows Download zur Verfügung.



Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 712

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15564 / 2789

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Juli 2015, 22:38

2015-07-02 Bogart v7.2 (inklusive v6.4) für Casablanca-4 und Bogart für Windows

Dieses Update ist für alle Anwender kostenlos!

Was wurde von v7.1a zur v7.2 geändert?
  • Eine mögliche Asynchronität nach dem Video Import ist behoben worden.
  • Die Vollbild-Vorschau blockierte gelegentlich die Berechnung von Spezial-Effekten.
  • Farbfehler in bestimmten Abspielmodi beseitigt.
  • Seltene Abstürze von TitelStudio 2 beim Start wurden behoben.
  • Möglichen Absturz bei Anwahl der Audio-Hüllkurve beseitigt.
  • Selten auftretende Probleme bei der Vorschau von neuen Szenen wurden behoben.
  • Die Ermittlung der Festplattengeschwindigkeit unter Windows wurde verbessert.
  • Die Unterstützung für die neuen Produkte ChromIt, QuadCam 2 und den künftigen DeShaker ist realisiert worden.
  • Die Arabesk-Hardwarebeschleunigung kann nun unter Windows ausgeschaltet werden, falls die Hardware diese nicht korrekt unterstützt.
  • Die Video Wiedergabe von 4k Projekten wurde verbessert.
  • Weitere kleinere Änderungen..
Abhängig von der aktiven Version und Edition von Bogart für Windows, kann der Funktionsumfang leicht abweichen! Download auf der Produkt-Seite im Detail-Kästchen :!:

Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Weidling (13.07.2015)

Verwendete Tags

Update, Windows

Social Bookmarks