Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.2/9.8/8.13/7.16/6.18 inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.2/9.8/8.13/7.16/6.18/5.22 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9c :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 888

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15936 / 2866

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. September 2017, 11:31

Wiedergabe von 4k / UHD / 50p Projekten

Da an der S.H.I.E.L.D. Agency Hotline für MacroSystem Produkte immer wieder Anfragen und Unklarheiten über die Abspielmöglichkeiten von Ultra-High-Definition Material einlangen, möchte ich an dieser Stelle einmal zwei einfache Möglichkeiten für die 4k/UHD Wiedergabe aufzeigen.

Manche Anwender "trauen" sich trotz erschwinglicher Camcorder und UHD-TV Preise wohl immer noch nicht auf 4k umzusteigen, weil es leider noch keinen einheitlichen Standard für die Dateitypen und unterschiedlichen Ausgabeformate gibt. In der Tat verstehen nicht alle UHD-TV Modelle auch jede UHD/4k Datei. Das wird aber vermutlich auch noch eine längere Zeit so bleiben, da Hersteller der Unterhaltungs-Elektronik Geräte gar nicht so sehr daran interessiert sind. ;( Wieder einmal fürchten sich diese vor 4k Raubkopien von Kino-Filmen als PC-Dateien, wenn "alles" auch überall laufen würde. :thumbdown:

Aber das hindert Filmer mit hohen Qualitätsansprüchen nicht daran, dennoch 4k / UHD Material in voller Auflösung zu verarbeiten und zu betrachten. Bogart Windows unterstützt mit der Gold-Edition sowohl 3840x2160 Auflösung mit 25p/30p/50p/60p Bildwiederholfrequenzen, als auch das Digital-Cinema Format 4096x2160p24. :thumbup:

Und im Support-Forum gibt es schon seit über 2 Jahren ein Thema, in welchem Rückmeldungen von Anwendern von 4k / UHD Ausrüstung gesammelt werden. Dort findet sich für Freunde von Festplatten-Wiedergabe einen MediaPlayer der UHD "in Top Qualität" abspielt. :thumbsup: Sollen die UHD Filme in voller 4k Auflösung auf eine Daten Blu-ray gebrannt werden, gibt es dort auch eine Empfehlung für einen 4k Blu-ray Player mit einer "fantastischen Wiedergabequalität". :love:

Damit nicht lange in der Plauderecke gesucht werden muss, hier die beiden von Anwendern empfohlenen Modelle und die in Bogart nötigen Export-Einstellungen:Sollten sich durch aktuelle Rückmeldungen in diesem Thema der Plauderecke etwaige Änderungen ergeben, werden die Links in diesem Beitrag entsprechend geändert :!: Es erfolgt dann ein kurzer Kommentar in diesem Thema, um auf die Änderung aufmerksam zu machen. Möchten Sie über etwaige Änderungen per eMail informiert werden, klicken Sie einfach links unten auf dieser Seite "Thema abonnieren".

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Social Bookmarks