Sie sind nicht angemeldet.

4K

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.2/9.8/8.13/7.16/6.18 inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.2/9.8/8.13/7.16/6.18/5.22 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9c :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

P.L.O.

Bogart Pre-Release Tester und unterstützendes Mitglied

  • »P.L.O.« ist männlich
  • »P.L.O.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Über mich: Karat - Bogart10.0a Arabesk7.0, Casa 4 Saphir Bogart 10.0a Arabesk 7.0 und fast alle erhältliche Zusatzsoftware, 1 Monitorbetrieb, Kameras Sony 2 FX 2000, SonyPXW
HRX-NX80, Sony FDR-X3000,Sony RX100m3, RX10m2.

Wohnort, Land / City, Country: Rödermark, Deutschland

Danksagungen: 337 / 223

  • Casablanca KARAT
  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. April 2018, 13:06

4K

in einigen Tagen starte ich zu einem längeren Ägypten Aufenthalt und möchte mit meiner neuen Sony NX 80 dort einen Reisefilm drehen.
Die Sony NX 80 ist 4K 25p fähig, macht aber auch Aufnahmen im Sony HD und AVCHD Format.
Welche wäre die sinnvollste Aufnahmeeinstellung und Verarbeitung im Saphir sowie Ausspielung auf einen USB- Stick um diesen direkt auf dem TV abzuspielen. :wacko: P.L.O.

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich

Beiträge: 14 696

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15542 / 2785

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. April 2018, 13:56

Nachdem das Saphir problemlos UHD1 mit 3840x2160p25 verarbeiten kann - und das auch den paar verfügbaren UHD-TV Sendern entspricht, steht der Verwendung der vollen Qualität eigentlich nichts im Wege. :thumbup:

Ich würde aber auf alle Fälle jetzt schon ein paar Probeaufnahme bei Schwenks machen. Da das Video am Bildschirm "von links nach rechts" doppelt so viele Punkte hat, aber "nur" die Hälfte Bilder/Sekunde (verglichen mit 50 Halbbildern), muss man schon erheblich langsamer Schwenken. Wobei mir da immer die 10 Tipps für perfekte Urlaubsvideos einfallen, die mal irgendwo in einem Filmer-Magazin standen... 5 von den 10 Tipps lauteten: „Nicht schwenken und nicht zoomen!“ :D

Von der vierfachen UHD1 Auflösung würde selbst eine Blu-ray noch profitieren. Nur wenn es überwiegend schnell bewegte Action-Aufnahmen sind, würde ich 1920x1080p50 empfehlen.

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

P.L.O. (21.04.2018), vaban (22.04.2018), billroth (25.04.2018)

Wolfgang Schmitt

Bronze Service Mitglied

  • »Wolfgang Schmitt« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Über mich: Arbeite seit 1996 mit verschiedensten Geräten von MS

Wohnort, Land / City, Country: Witten, Deutschland

Danksagungen: 101 / 15

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
    Casablanca S-6000
  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. April 2018, 15:57

Hallo P.L.O.,

ich würde auf jeden Fall die 4K-Einstellung wählen. Wie M.Huebmer schon empfiehlt: Aufpassen beim Schwenken. Ich schwenke in meinen Filmdrehs ganz selten oder gaanz langsam, ich zoome fast nie. Für mich gilt: Das Objekt muss sich bewegen. Anders sieht es natürlich bei Sport-oder Action-Aufnahmen aus. Da gilt die Empfehlung M. Huebmer.
Ich habe bei meinen letzten großen Reisen immer ausschließlich in 4K gefilmt. Anfangs sogar im alten S6000 in Bogart SE importiert, welches in FHD umgewandelt wurde und ein tolles Bild ergab. Mittlerweile arbeite ich mit dem Studio pro und Bogart Win ohne Probleme. Das S6000 wird weiterhin benutzt.
Schönes Wochenende und tolle Eindrücke in Ägypten mit 4K !

Wolfgang
Signatur von »Wolfgang Schmitt« Casa 4 Studio Pro, Bogart Win 7.1, Arabesk 6.3e, S-6000 mit Bogart SE 6.1, Arabesk 6.3e, Zusatzsoftware: HD-Backup Vers. 1.6, Columbus 3 Vers. 1.3, De Luxe Titler 3D Bo Vers. 2.0, Photo-Studio 3 Vers. 3.5, PIP-Studio 2 Vers. 2.0a, Store ´n Share Vers. 1.0, Twixtor Vers. 1.0a, Galileo V 1.1 und div. andere Software.BR-Player Panasonic DMP-BD 60 und DMP-BDT 465, Sony HD-Recorder HVR-M15, Ein-Monitor-Betrieb/ HDMI 1360x768, Kamera: Sony FDR-AX 100 (4k), Sony PXW-X70 (Profiversion von AX100)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

P.L.O. (21.04.2018), Michael Huebmer (22.04.2018), billroth (25.04.2018)

hoernerh

Forum Schreiber (einige Beiträge)

  • »hoernerh« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Über mich: Casablanca User vom ersten Tag; zuerst Ur-Casablanca, dann Casa Kron, jetzt Casa-4 Studio

Wohnort, Land / City, Country: Graben-Neudorf, Baden-Württemberg

Danksagungen: 94 / 17

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. April 2018, 11:04

Hallo P.L.O
ich filme seit gut zwei Jahren mit der Sony FDR AX 100 und habe damit zwei Reisefilme, Indien und China, gemacht. Diese immer mit der 4K-Einstellung. Die geschnittenen Filme spiele ich im Format H264.TS auf Festplatte aus und spiele das Ergebnis direkt auf einem 4K fähigen TV ab. Die Qualität ist hervorragend. Beim Filmen, wie in den beiden o.g. Beiträgen erwähnt, ist zu beachten Aufnahmen mit ruhiger Hand zu machen. Sonst kann es vorkommen dass feine Strukturen im Bild zum flimmern neigen. Bei ruhigen, langsamen Schwenks und langsamen Zoomfahrten gibt es keine Probleme. Objekte, die sich quer zur Kamera sehr schnell bewegen (Autos) können im ungünstigsten Fall etwas ruckeln. Entscheidend für das Ergebnis ist auch, wie sich dein TV verhält. Nicht jeder kann H264.TS, das musst du ausprobieren und unter Umständen ein anders Ausspielformat wählen. Wenn dein TV über mehrere Bild-Modis verfügt, kannst du auch da experimentieren um das best mögliche Format herauszufinden.
Mein Tipp: Auf jeden Fall in 4K Filmen und vor deiner Reise verschiedene Einstellungen und die Handhabung der Kamera (Schwenks/Zoom) ausprobieren.
Viel Spaß und tolle Aufnahmen für deinen Reisefilm

Hansperter
Signatur von »hoernerh« Casa-4 Studio, Prozessor Intel Core (TM) i5-6500 CPU 3.20 GHz, Grafikkarte Intel HD Graphics 530, 2 Monitor-Betrieb, 1. Monitor VGA (1024x768, 4:3), 2. Monitor HDMI (1920x1080i, 16:9), Gold Edition V1.0, Sony FDR AX 100

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

P.L.O. (21.04.2018), Michael Huebmer (22.04.2018), Anpe (28.04.2018)

P.L.O.

Bogart Pre-Release Tester und unterstützendes Mitglied

  • »P.L.O.« ist männlich
  • »P.L.O.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Über mich: Karat - Bogart10.0a Arabesk7.0, Casa 4 Saphir Bogart 10.0a Arabesk 7.0 und fast alle erhältliche Zusatzsoftware, 1 Monitorbetrieb, Kameras Sony 2 FX 2000, SonyPXW
HRX-NX80, Sony FDR-X3000,Sony RX100m3, RX10m2.

Wohnort, Land / City, Country: Rödermark, Deutschland

Danksagungen: 337 / 223

  • Casablanca KARAT
  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. April 2018, 16:48

NX80

Für alle Tips vielen Dank.
Bevor ich mich für die Sony NX 80, ich hatte auch schon deren Vorgänger X70. Ich habe auch mit dem Konkurrenzmodell von Canon geliebäugelt, das kann 4k 50p. Da ich aber noch andere Sonygeräte habe deren Akkus untereinander kompatibel sind, habe ich mich dann doch für die NX 80 entschieden und habe schon wegen des Phasenfokus entschieden.
Auch die Bildqualität liegt noch etwas über ihrem Vorgänger. Vielleicht liefert Sony in einem Update die die 50p nach ( Auf Druck vom Canon Konkurrenzmodell ) :thumbsup: P.L.O.

Verwendete Tags

4k, NX 80, UHD, Ultra High Definition

Social Bookmarks