Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.1a/9.7a/8.12a/7.15a/6.17a inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.1/9.7/8.12/7.15/6.17/5.21 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9 :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulla44

Bronze Service Mitglied

  • »Ulla44« ist weiblich
  • »Ulla44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 15. März 2011

Über mich: reise, filme und koche gerne. Filmschnitt mit DVC 3000, Bogart.9
Panasonic HDC-SD909EGS und VX 999, Sony Ciber Shot DSC-HX50V,HX60.

Wohnort, Land / City, Country: München

Danksagungen: 371 / 194

  • DVC-3000
  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Mai 2018, 15:12

Tonbearbeitung für mich verschlimmbessert!

Hallo,
ich bin gerade dabei meinen Hamburg Ausflug zu bearbeiten und komme mit der Tonbearbeitungsmaske überhaupt nicht zurecht.
Wo sind rechts die ganzen Felder einfügen, trimmen Tonangleichen usw, hin verschwunden? Ich möchte nicht mit der Hüllkurve
arbeiten, habe auch storyboard eingestellt.
Ich habe soweit ich das sehe Bogart 9.4. kann ich auf eine Vorgängerversion zurückgehen? oder habe ich irgendeine falsche Einstellung?
Bin total frustriert ;( :wacko:
Gruß Ulla
Signatur von »Ulla44«
DVC 3000 RelaxVision 5.8i Bogart 9.3 Arabesk 6.3, drei ext. Festplatten 2TB Verbatim, HD backup,
HD Sentry und Store'n'Share , Quick Photo 2, Pip Studio 3, Galileo, Render Booster. Panasonic AST 606 TV als Monitor.



TheReisetante - YouTube




Ulla44

Bronze Service Mitglied

  • »Ulla44« ist weiblich
  • »Ulla44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 15. März 2011

Über mich: reise, filme und koche gerne. Filmschnitt mit DVC 3000, Bogart.9
Panasonic HDC-SD909EGS und VX 999, Sony Ciber Shot DSC-HX50V,HX60.

Wohnort, Land / City, Country: München

Danksagungen: 371 / 194

  • DVC-3000
  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Mai 2018, 15:32

Tonbearbeitung

?( ich blick nicht durch! habe das DVC ausgeschaltet und bin jetzt wieder rein und finde die alte mir genehme Maske wieder vor.
Vielleicht habe ich irgendwo ein anderes Häkchen gesetzt oder sonst was verändert :wacko: :?: Ich arbeite im storyboard modus und verstehe nicht warum ich vorher so eine komische Maske hatten, wo -einfügen usw. als Leiste unterhalb erschien und nicht rechts.
Herr Huebmer was war passiert, vielleicht können Sie mir das zum besseren Verständnis und zur Vermeidung erklären :love:
Gruß Ulla
Signatur von »Ulla44«
DVC 3000 RelaxVision 5.8i Bogart 9.3 Arabesk 6.3, drei ext. Festplatten 2TB Verbatim, HD backup,
HD Sentry und Store'n'Share , Quick Photo 2, Pip Studio 3, Galileo, Render Booster. Panasonic AST 606 TV als Monitor.



TheReisetante - YouTube




Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich

Beiträge: 14 447

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15010 / 2651

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Mai 2018, 07:46

warum ich vorher so eine komische Maske hatten, wo -einfügen usw. als Leiste unterhalb erschien

Das war eigentlich bis zur Bogart 8 so... da war die Leiste mit Einfügen/Entfernen, Lautstärke etc. noch unter dem Storyboard angeordnet. Vielleicht wurden da für irgend einen Test die aktuellen Bogart Versionen "versteckt" oder es wurde eine kleinere Bildschirm-Auflösung verwendet, in der die neue Oberfläche keinen Platz gehabt hätte... ?(

Solange aus/einschalten das Phänomen gelöst hat, wird man das kaum ergründen können. Theoretisch könnte auch die Festplatte beim Lesen einen falschen Wert erkannt haben und daher irgendwas abgeschaltet/verstellt haben. Wenn's beim nächsten Start besser lesbar war, hoffen wir dass es so bleibt. Sonst müsste man mal die Platte prüfen. Bei den Tipps+Tricks gibt es dazu das passende Thema. :S
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silwester (03.05.2018)

Ulla44

Bronze Service Mitglied

  • »Ulla44« ist weiblich
  • »Ulla44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 15. März 2011

Über mich: reise, filme und koche gerne. Filmschnitt mit DVC 3000, Bogart.9
Panasonic HDC-SD909EGS und VX 999, Sony Ciber Shot DSC-HX50V,HX60.

Wohnort, Land / City, Country: München

Danksagungen: 371 / 194

  • DVC-3000
  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Mai 2018, 09:48

Tonbearbeitung

Vielen Dank Herr Huebmer für die Aufklärung. Mir war das unerklärlich wieso diese Maske plötzlich erschien. Das einzige, was ich vorher im storyboard mehrfach hin und her probiert hatte, war die Größeneinstellung der Bildchen. Vielleicht war das der Auslöser.
Gruß Ulla
Signatur von »Ulla44«
DVC 3000 RelaxVision 5.8i Bogart 9.3 Arabesk 6.3, drei ext. Festplatten 2TB Verbatim, HD backup,
HD Sentry und Store'n'Share , Quick Photo 2, Pip Studio 3, Galileo, Render Booster. Panasonic AST 606 TV als Monitor.



TheReisetante - YouTube




kraus

Unterstützendes Mitglied

  • »kraus« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 21. August 2014

Wohnort, Land / City, Country: Wien, Österreich

Danksagungen: 21 / 24

  • Casablanca KARAT
  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Mai 2018, 16:11

Tonbearbeitung verschlimmbessert!

Betrifft: Beitrag von Ulla44.
Finde den Ausdruck, dass sie Tonbearbeitung "verschlimmbessert" wurde, richtig. Aber warte auf Bogart 10, da haut es dich vom Sessel. Allerdings gibt es da ein Button, wo man die "alte" Einstellung wieder herstellen kann. Wahrscheinlich waren sich die Entwickler selbst nicht so ganz sicher, ob man das was sie erfunden haben, wirklich braucht und sinnvoll ist.
Julius

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich

Beiträge: 14 447

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15010 / 2651

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Mai 2018, 16:36

Ich arbeite seit letztem Sommer nur noch mit der neuen Nachvertonung und erschrecke mich jedes mal, wenn ich wegen einer Support Anfrage die v10 verstecken "muss". ^^ Wenn man sich nach 20 Jahre "alter" Vertonung mal durchringt, sich auf was neues einzulassen (und gegebenenfalls auch die Anleitung dazu liest), kommt man relativ schnell auf die vielen Vorzüge der neuen Technik. Dass man die Storyboard "Plus" Ansicht auch abschalten kann, hat auch nichts mit Unsicherheit in der Entwicklung zu tun... sondern MacroMotion respektiert auch die Kunden, die sich nach 20 Jahren nicht umstellen wollen und die gewohnte Oberfläche weiterverwenden möchten. :thumbsup:

Es gibt ja auch Windows 10 Anwender, die sich die alte Windows Vista "Sidebar" mit Zubehör-Programmen nachrüsten. Jeder wie es ihm gefällt :!: Es wurde aber halt seit xx Jahren immer wieder reklamiert, dass die Nachvertonung modernisiert und verbessert werden sollte. Das ist mit Bogart 9 für die Timeline und mit Bogart 10 für den Storyboard Modus geschehen. :thumbup: Wenn es weitere Verbesserungswünsche mit konkreten Beispielen und detaillierter Erklärung gibt, was man wo noch besser machen könnte... gerne in der Plauderecke ein Thema eröffnen. Ich prüfe das und leite das dann an die MacroMotion GmbH Entwicklung weiter. Nach einer neuen Version is vor einer neuen Version. Somit werden natürlich auch weiterhin gute Ideen und Wünsche gesammelt. :love:

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Holgerfilm (06.05.2018), AlbertVideo (07.05.2018)

Ulla44

Bronze Service Mitglied

  • »Ulla44« ist weiblich
  • »Ulla44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 548

Registrierungsdatum: 15. März 2011

Über mich: reise, filme und koche gerne. Filmschnitt mit DVC 3000, Bogart.9
Panasonic HDC-SD909EGS und VX 999, Sony Ciber Shot DSC-HX50V,HX60.

Wohnort, Land / City, Country: München

Danksagungen: 371 / 194

  • DVC-3000
  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Mai 2018, 09:27

Tonbearbeitung

Hallo Julius,
was meinst du mit -da haut es dich aus dem Sessel? So toll, oder so verwirrend? :huh:
Gruß Ulla
Signatur von »Ulla44«
DVC 3000 RelaxVision 5.8i Bogart 9.3 Arabesk 6.3, drei ext. Festplatten 2TB Verbatim, HD backup,
HD Sentry und Store'n'Share , Quick Photo 2, Pip Studio 3, Galileo, Render Booster. Panasonic AST 606 TV als Monitor.



TheReisetante - YouTube




friedenau61

Unterstützendes Mitglied

  • »friedenau61« ist männlich

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

Über mich: Ich habe mich nur doch durchgerungen, dass Studio Pro zu kaufen. Bei Bogard fehlt mir nur das Aufteilen nach Zeit (10 Sek, 30 Sek) für Nicht-DV-Material, auch wenn hier die Meinungen unterschiedlich sind.

Wohnort, Land / City, Country: Berlin, Deutschland

Danksagungen: 178 / 194

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
    Casablanca S-6000
    DVC-1500
  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Mai 2018, 09:39

Mich nervt nur, dass wenn ich ein Tonstück schieben will, das Menü immer auf trimmen hopst. Muss noch klären, warum.
Mit einer normalen Maus finde ich das bearbeiten etwas umständlich. Mit der alten mit Kugel geht es besser (oder ist es einfach die Gewöhnung nach 15 Jahren).

Gruß Gerhard
Signatur von »friedenau61« Bogart Win 10 und Arabesk 7 Ich habe div. Software: folgt immer noch

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich

Beiträge: 14 447

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15010 / 2651

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Mai 2018, 09:55

Am besten selbst ein Bild davon machen...


Oder einfach auf jedem PC die Bogart 10 Demo Version installieren und selbst testen. Gerne auch mit einem Blick ins mit installierte PDF Handbuch oder zu meinen YouTube Videos werfen. :thumbup:

Mich nervt nur, dass wenn ich ein Tonstück schieben will, das Menü immer auf trimmen hopst
Wenn an das Tonstück in der Nachvertonung unten anfasst, hat man die Trimm-Symbols <> ... in den Ecken oben links+rechts hat man das Trimm-Symbol für Anfang / Ende. Das wurde schon vor einem Jahr in dem Video hier gezeigt... wenn das Handbuch zu dick ist. :thumbsup:

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Rudolf

Club Mitglied mit Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »Rudolf« ist männlich

Beiträge: 1 047

Registrierungsdatum: 12. April 2011

Über mich: Casablanca Studio pro, Bogart 10.1 Win, Pro Paket, Arabesk 7.3
TV Löwe Bild 5.5 oled (Bilddiagonale 55 Zoll),
HDMI, 1 Monitorbetrieb.

Camera Sony HXR-NX70E

Wohnort, Land / City, Country: Offenbach, Deutschland

Danksagungen: 410 / 403

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

10

Montag, 7. Mai 2018, 10:26

Also, nachdem ich nun einige Monate mit der Neuen Nachvertonung von Bogart 10 intensiv gearbeitet habe,
kann ich persönlich nur sagen: Ist mehr als gelungen. :thumbsup: :thumbsup:


Schon alleine die Darstellung der verschiedenen Tonspuren und / mit deren Hüllkurve ist das Geld wert.
Übersichtlich und daher in der Anwendung sehr gut zu handhaben.
Noch nie war es so einfach verschiedene Tonspuren zueinander, in Lautstärke und Überblendung, abzustimmen.

Natürlich gibt es noch einige, zum Teil doch sehr störende, Mängel.
Die aber hoffentlich bald der Vergangenheit angehören werden. :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael Huebmer (07.05.2018)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich

Beiträge: 14 447

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15010 / 2651

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

11

Montag, 7. Mai 2018, 16:02

Natürlich gibt es noch einige, zum Teil doch sehr störende, Mängel.

Falls diese nicht schon bei den Fehlermeldungen dokumentiert sind, gerne einzelne Meldungen für jedes Problem erstellen :!:

Wenn ich bei den Fehlermeldungen auf die Schnelle nach "Audio" suche, finde ich nur ein Thema von 2017 bei welchem es zu Abstürzen kommen kann, wenn man den gleichen Audio-Effekt (eines Drittherstellers) auf einer Tonspur und nochmal auf einem Tonstück in der selben Spur benutzt. Da ist die MacroMotion Entwicklung noch dran und wird uns vermutlich mal neue, eigene Audio-Effekte erstellen die das Problem nicht haben. Aber sonst... ?(

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Rudolf

Club Mitglied mit Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »Rudolf« ist männlich

Beiträge: 1 047

Registrierungsdatum: 12. April 2011

Über mich: Casablanca Studio pro, Bogart 10.1 Win, Pro Paket, Arabesk 7.3
TV Löwe Bild 5.5 oled (Bilddiagonale 55 Zoll),
HDMI, 1 Monitorbetrieb.

Camera Sony HXR-NX70E

Wohnort, Land / City, Country: Offenbach, Deutschland

Danksagungen: 410 / 403

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Mai 2018, 11:20

Nach Nachvertonung-Wiedergabe Schalter "Zurück auf Tonanfang" stimmen die Szenen nicht mehr mit der Tonspur überein

Beschreibe dies aus Zeitmangel einfach mal schnell hier.

Verschoben in eigenes Thema... Admin

Social Bookmarks