Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.1/9.7/8.12/7.15/6.17 inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.1/9.7/8.12/7.15/6.17/5.21 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9 :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

VERHEYT CHRIS

Forum Schreiber (einige Beiträge)

  • »VERHEYT CHRIS« ist männlich
  • »VERHEYT CHRIS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 12. April 2011

Wohnort, Land / City, Country: Bonheiden (Belgien)

Danksagungen: 7 / 19

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Mai 2018, 18:52

Kapitelmenu

Weil das Überblenden von Insert zu Insert wieder möglich ist, stellt sich ein anderes Problem mit den Referenzbildern im Kapitelmenu wenn man MultiCam Projekte in Kapiteln teilen möchte.
Jedes Mal eine Überblendung benützt wurde, wird einer der letzten Frames der Szene vor der Überblendung geschaut und nicht der folgenden Szene. Die Referenzbildern stimmen nicht mit der Kapitel wofür sie gewählt worden sind.
In ein normales Projekt kann man dass handmäsig korrigieren,aber wie tut man solches in MultiCam Projekte?

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich

Beiträge: 14 177

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 14421 / 2559

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Mai 2018, 19:31

Zum einen wird ein Kapitelsprung nur auf i-Frames, also immer auf eine 12er Bildergruppe gesetzt. Bildgenaue Kapitel gibt es bei der DVD Erstellung nicht. Zum zweiten wird bei einer Szene mit einem Übergangseffekt immer vor den Effekt gesprungen, damit man nicht den Beginn der gewünschten Szene versäumt.

Man kann jedes Kapitelbildchen aber frei wählen. Da das Wesentliche einer Szene meist in deren Mitte stattfindet, ist der Szenenbeginn in der Regel ja ohnehin selten passend und wenn man es "schön" haben möchte, muss ohnehin jedes Kapitelbildchen manuell gewählt werden. Entweder man geht dazu mit "Position" durch die jeweilige Szene - oder man fasst das ganze Storyboard zu einer Szene zusammen, legt diese über den MediaPool in ein leeres Projekt, teilt dort manuell auf wo man einen Kapitelanfang haben will - und fügt das in Arabesk mit "jede Szene" als Kapitel ein. :thumbup:

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Jürgen31

Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »Jürgen31« ist männlich

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Magdeburg

Danksagungen: 1999 / 532

  • Casablanca S-3000
    Casablanca KARAT
    DVC-600
    DVC-3000
  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Mai 2018, 12:13

Den kompletten Film zu einer Szene zusammen fassen und in ein leeres Projekt bringen, ist die beste Idee. Das mache ich schon immer so.
Da kann man seine Kapitel (durch Neuaufteilung) wirklich perfekt auswählen.
Signatur von »Jürgen31« Casablanca Karat mit 2x BR und Bogart 7, DVC3000 (SAT) mit RV5 und Bogart 5, S-3000 mit BR u. Bogart 7, BR-Player: JVC SR-HD1250(Recorder), Philips MBD3000, Kameras: Canon XA-20 und XA-30 (AVCHD), Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). Am Karat 2-Monitorbetrieb: 1.DVI 1920 x 1080, 2. HDMI 1920 x 1080 50i. TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Audioreceiver: Yamaha RX-810 mit 5.1 Sound.
Sony I5 Laptop mit Bogart 7Win, Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic-Pro, Actioncam Sony FDR-X3000

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peki (22.05.2018), Michael Huebmer (23.05.2018)

Social Bookmarks