Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.1a/9.7a/8.12a/7.15a/6.17a inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.1/9.7/8.12/7.15/6.17/5.21 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9 :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

friedrich2001

Forum Schreiber (einige Beiträge)

  • »friedrich2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Danksagungen: 9 / 64

  • Casablanca SolitairePlus Ultra
  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:31

Format XAVC bearbeiten

Auf welchem Gerät kann ich das Format "XAVC-S" bzw. XAVC 4k" bearbeiten und das Ergebnis auf BR - Disc brennen ?
Vielen Dank !
Gruss
friedrich

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dasinteressiertmich (08.06.2018)

P.L.O.

Bogart Pre-Release Tester und unterstützendes Mitglied

  • »P.L.O.« ist männlich

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Über mich: Karat - Bogart10.0a Arabesk7.0, Casa 4 Saphir Bogart 10.0a Arabesk 7.0 und fast alle erhältliche Zusatzsoftware, 1 Monitorbetrieb, Kameras Sony 2 FX 2000, SonyPXW
HRX-NX80, Sony FDR-X3000,Sony RX100m3, RX10m2.

Wohnort, Land / City, Country: Rödermark, Deutschland

Danksagungen: 337 / 222

  • Casablanca KARAT
  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juni 2018, 12:49

Xavc-S

Dieses Format ist meines Wissen von Sony auch in meinen Kameras NX80 und XA 53 vorhanden. Ich bearbeite diese Aufnahmen mit meinem Saphir und Karat. Beim Karat kopiere ich erst die Aufnahmen auf einen USB Stick. :evil: P.L.O.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

friedrich2001 (07.06.2018), dasinteressiertmich (08.06.2018)

friedrich2001

Forum Schreiber (einige Beiträge)

  • »friedrich2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Danksagungen: 9 / 64

  • Casablanca SolitairePlus Ultra
  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:31

Vielen Dank für die Information. Aber warum muss man beim KARAT von der Kamera auf einen USB-Stick kopieren und kann nicht mittels Kartenlesegerät direkt in den KARAT einlesen ?
Mit freundlichen Grüssen
friedrich

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dasinteressiertmich (08.06.2018)

Jürgen31

Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »Jürgen31« ist männlich

Beiträge: 2 506

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Magdeburg

Danksagungen: 2004 / 543

  • Casablanca S-3000
    Casablanca KARAT
    DVC-600
    DVC-3000
  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:39

Karat kann nur Karten bis 32 GB lesen, deshalb ist bei Karten >32GB dieser Umweg nötig. Das war schon immer so. Deine Kamera will aber mindestens 64 GB Karten..., richtig?
Signatur von »Jürgen31« Casablanca Karat mit 2x BR und Bogart 7, DVC3000 (SAT) mit RV5 und Bogart 5, S-3000 mit BR u. Bogart 7, BR-Player: JVC SR-HD1250(Recorder), Philips MBD3000, Kameras: Canon XA-20 und XA-30 (AVCHD), Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). Am Karat 2-Monitorbetrieb: 1.DVI 1920 x 1080, 2. HDMI 1920 x 1080 50i. TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Audioreceiver: Yamaha RX-810 mit 5.1 Sound.
Sony I5 Laptop mit Bogart 7Win, Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic-Pro, Actioncam Sony FDR-X3000

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

friedrich2001 (07.06.2018), dasinteressiertmich (08.06.2018)

friedrich2001

Forum Schreiber (einige Beiträge)

  • »friedrich2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Danksagungen: 9 / 64

  • Casablanca SolitairePlus Ultra
  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juni 2018, 15:05

Vielen Dank für die Mail. Ich kenne mich noch nicht auf diesem Gebiet so aus. Meine (neue) Sony-Kamera zeichnet XAVC-S und 4k auch auf 16 bzw. 32 GB auf und man kann dann über ein Kartenlesegerät in das Schnittgerät einspielen und bearbeiten. 32 GB ist bei XAVC-S ca. 1 Std. Aufnahmezeit. Das ist vollkommen ausreichend. Ich will mir einen KARAT zulegen.
Gruss
friedrich

P.L.O.

Bogart Pre-Release Tester und unterstützendes Mitglied

  • »P.L.O.« ist männlich

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Über mich: Karat - Bogart10.0a Arabesk7.0, Casa 4 Saphir Bogart 10.0a Arabesk 7.0 und fast alle erhältliche Zusatzsoftware, 1 Monitorbetrieb, Kameras Sony 2 FX 2000, SonyPXW
HRX-NX80, Sony FDR-X3000,Sony RX100m3, RX10m2.

Wohnort, Land / City, Country: Rödermark, Deutschland

Danksagungen: 337 / 222

  • Casablanca KARAT
  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Juni 2018, 19:23

Xavc-S

Das Karat ist ein Linux -Gerät und kann keine SDXC Karten lesen. Deshalb muss man die Daten auf diesen erst auf ein USB - Stick kopieren. :whistling: P.L.O.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

friedrich2001 (08.06.2018), dasinteressiertmich (08.06.2018)

friedenau61

Unterstützendes Mitglied

  • »friedenau61« ist männlich

Beiträge: 649

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

Über mich: Ich habe mich nur doch durchgerungen, dass Studio Pro zu kaufen. Bei Bogard fehlt mir nur das Aufteilen nach Zeit (10 Sek, 30 Sek) für Nicht-DV-Material, auch wenn hier die Meinungen unterschiedlich sind.

Wohnort, Land / City, Country: Berlin, Deutschland

Danksagungen: 178 / 195

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
    Casablanca S-6000
    DVC-1500
  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Juni 2018, 15:51

Hallo Friedrich,
ich würde lieber in 4K aufnehmen, weil sich das besser handeln lässt. Ich hatte auch mit XAVC angefangen. Weil es einige Problem gab, habe ich es sein lassen.
Dann solltest Du überlegen, Dir lieber einen Windows PC für Bogart zuzulegen, wenn Du schon eine neue "Kiste" kaufst. Ich war auch lange etwas skeptisch, jetzt bin ich froh, mich für den PC entschieden zu haben.
Ich weiß auch nicht, was der preisliche Unterschied im Moment ist.
Ist wahrscheinlich alles "Geschmacksache".
Gruß Gerhard
Signatur von »friedenau61« Bogart Win 10 und Arabesk 7 Ich habe div. Software: folgt immer noch

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

friedrich2001 (10.06.2018), Horst (11.06.2018)

friedrich2001

Forum Schreiber (einige Beiträge)

  • »friedrich2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Danksagungen: 9 / 64

  • Casablanca SolitairePlus Ultra
  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Juni 2018, 14:05

Vielen Dank für die Info. Lässt sich eigentlich 4k auf BR-Disc brennen? Sony sagt hierzu, dies geht nicht ! Nur AVCHD sei hierzu geeignet !
Gruss friedrich

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich

Beiträge: 14 529

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15241 / 2713

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Juni 2018, 12:28

Also eine "echte" Video Blu-ray, welche den Spezifikationen entspricht, kann man nur mit 1920x1080i50 erzeugen. Das bedeutet aber nicht, dass man nicht auch 4k Material auf eine BD-Scheibe brennen kann. :D Man könnte sogar 4k auf eine Diskette kopieren. Das ist alles nur eine Frage des Abspielgerätes. ^^
  • Ein 4k Blu-ray Player der auch 3840x2160 Material von BD-Scheiben abspielen kann, findet sich in diesem Thema. :thumbup: Ob Sony auch Player hat die das können, entzieht sich meiner Kenntnis... könnte aber jeder testen der einen Händler mit so einem Teil in der Nähe hat. Ich freue mich immer über Rückmeldungen. :love:
  • Und wie man solche Daten-BD Scheiben mit Bogart Windows erstellt, findet sich hier genau beschrieben. :thumbsup:
Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horst (11.06.2018), friedenau61 (12.06.2018), friedrich2001 (22.06.2018), billroth (16.07.2018)

Social Bookmarks