Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 9.3a/8.8a/7.11a/6.13a inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 9.3/8.8/7.11/6.13/5.18 mit Arabesk 7.3 / 6.8 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.8i :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Dezember 2011, 13:01

Übersicht der RelaxVision 5 Versionen mit Index


Bitte beachten Sie die Installationshinweise der jeweiligen Version :!:
Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Entwicklung HF« (16. Dezember 2011, 14:04)


Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juni 2012, 11:42

12.12.2011 Relax Vision 5.0 mit Bogart SE 1.16 / 2.13 / 3.8 / 4.3

Die folgende Aufzählung zeigt die wichtigsten Änderungen an der RelaxVision Software 5 gegenüber der Version 4.5. Neben den aufgeführten Punkten wurden viele weitere kleinere Probleme und Unschönheiten beseitigt sowie Verbesserungen eingebaut, die hier nicht alle einzeln aufgeführt sind.
Diese RelaxVision Version kann nur verwendet werden, wenn auch eine RelaxVision 5 Freischaltung vorliegt.

TV/Radio
  • Im TV gibt es nun eine Bild im Bild Funktion (PiP) mit diversen Optionen (Position, Größe, Fixierung). Damit kann ein zweiter Sender oder ein Kamerabild parallel eingeblendet werden. 3) 4)
  • Auch bei den HD Varianten einiger Sender werden mit dem tvtv-EPG nun Bilder und erweiterte Infos angezeigt.
  • Wenn zwei CAMs eingesteckt sind und ein Sendersuchlauf mit der Option „empfangbare Sender“ durchgeführt wird, können verschlüsselte Sender automatisch dem passenden CAM zugeordnet werden. Diese Möglichkeit wird auch schon bei der Basisinstallation angeboten.
  • Im Live-TV kann nun über die Optionen eine Darstellung diverser Empfangsparameter aufgerufen werden. 5)
  • Der Kinomodus wird nun bei jedem Senderwechsel wieder auf Automatik zurückgestellt.
  • Die Standard-Senderliste wurde aktualisiert.
EPG, Timer
  • Die EPG-, Info- und Timer-Menüs sind größer und bieten so mehr Übersicht.
  • Die EPG-Ansicht 5 („Übersicht“) wurde auf drei Stunden erweitert und in der Steuerung verbessert.
  • In den EPG-Ansichten 1, 2, 6 und 7 werden jetzt auch zu jedem Film die Länge und der 2. EPG-Text (z.B. Name der Folge bei Serien) angezeigt.
  • Die gefundenen Stichworte bei der EPG-Suche, im individuellen EPG und bei der Auto-Aufnahme werden farblich hervorgehoben.
  • Die neuen Ergebnisse vom individuellen EPG werden jetzt übersichtlicher nach Suchbegriffen sortiert aufgelistet.
  • Die in den EPG-Menüs angezeigte Uhrzeit läuft weiter.
  • Zusätzlich zur Änderung der Farbe auf rot werden nun auch Symbole für programmierte und laufende Aufnahmen angezeigt.
Archive
Die Bedienung der Archive wurde überarbeitet, um eine klarere und einfachere Bedienung zu ermöglichen.
  • Die Anzahl der ständig sichtbaren Tasten wurde deutlich reduziert. Sie sind aber weiterhin nutzbar und in der Hilfe aufgelistet.
  • Die über die Tasten und erreichbaren Funktionen wurden umsortiert.
  • Die Info-Fenster zeigen nun auch die tvtv-Bilder.
  • Es wird die aktuelle Uhrzeit mit Datum angezeigt.
  • Der Universal-Player wurde vom Import getrennt und ist nur noch aus dem Auswahlmenü erreichbar.
  • Der Universal-Import unterscheidet nun schon beim Aufruf die verschiedenen Quellen.
Filmarchiv
  • Während des Abspielens eines Films kann über die Bild im Bild Funktion ein Fernsehsender oder ein Kamera-bild live eingeblendet und auch gewechselt werden. 3) 4)
  • Es kann nun während des Abspielens auch direkt zu einer bestimmten Position im Film gesprungen werden.
  • Das Erstellen einer Video-DVD wurde vom komplexeren Export getrennt.
  • Die Export-Datenbank (Geräteliste) wurde aktualisiert und erweitert.
  • HD-Aufnahmen werden jetzt in den Listen durch ein HD-Symbol gekennzeichnet.
  • Beim Schnitt wird auch der Sendername angezeigt.
  • Die Steuerung der Zeitlupe wurde verbessert.
  • Beim Verschieben von Audio aus dem Film- ins Musikarchiv läuft nun auch ein Balken mit.
  • Die Audio-Aussteuerung bei der Analogaufnahme erfolgt nun in Dezibel.
  • Auch beim Abspielen von Filmen kann nun der digitale Tonausgang gewechselt werden.
Musikarchiv
  • Beim MP3-Export kann zur Einhaltung der Reihenfolge nun optional auch eine m3u-Liste mit abgespeichert werden.
Video DVD Erstellung
  • Es können nun auch HD-Aufnahmen umgerechnet und auf eine Video-DVD gebrannt werden.
  • Das DVD-Menü kann nun wahlweise im Format 4:3 oder 16:9 erstellt werden.
  • Statt nur 6 können nun bis zu 18 Filme hinzugefügt und im Menü dargestellt werden. Ohne Menüeintrag sind so-gar bis 99 möglich.
  • Die Bildqualität der DVD-Menüs wurde verbessert.
  • Das Hintergrundbild kann jetzt aus einem beliebigen der für die DVD vorgesehenen Filme gewählt werden.
  • Das Hintergrundbild kann nun auch vergrößert werden, um schwarze Ränder und Logos auszublenden.
  • Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung lassen sich nun mit einem Tastendruck auf die Vorgaben zurückstellen.
  • Menü-Titel können jetzt einfach gelöscht werden.
  • Die Begrenzung der Datenrate wird nun bei Bedarf automatisch aktiviert (mit Hinweis).
Internet-Browser
Es gibt einen aktualisierten Internet-Browser. Die Bedienung ist nun so einfach wie beim Videotext.
  • aktuelle Flash-Unterstützung zum Anzeigen von Videos
  • stark verbesserte Bedienung über die Fernbedienung (ohne Mauszeiger)
  • einfache Anwahl von Links über die Zifferntasten der Fernbedienung
  • verbesserte Zoom-Steuerung
  • vereinfachtes horizontales und vertikales Rollen durch große Seiten
  • leichte Anwahl von Lesezeichen
  • leichte Steuerung von Tabs
  • Anzeige von PDF und anderen Dokumenten
  • Verwendung von Cookies (wichtig für Foren, Online-Shops, ...)
  • Plugins können installiert werden (Werbe-Blocker, ...)
  • Tonausgabe parallel über mehrere Audio-Ausgänge 2)
  • eigene Startseite und leichtes Festlegen einer individuellen Startseite
Netzwerk
  • Die Anzeige von Verzeichnissen bei UPnP wurde beschleunigt.
Bedienung
  • Die Bedienoberfläche wurde vom Design her komplett überarbeitet (anderes Farbschema, andere Icons, geändertes Layout, wählbare Hintergrundtexturen, ...)
  • Speziell bei der hohen Auflösung ist nun eine deutlich höhere Schriftgröße einstellbar.
  • Die Helligkeit der Bedienoberfläche kann eingestellt und zusätzlich ein Nachtdesign gewählt werden.
  • Ein Stichwortverzeichnis hilft beim Auffinden von Funktionen in den Einstellungen.
  • Im Auswahlmenü gibt es eine erweiterte Hilfe, die u.a. auch auf das Stichwortverzeichnis und individuell belegte Tasten auf der Fernbedienung hinweist.
  • Texteingaben können jetzt auch über eine eingeblendete Bildschirmtastatur vorgenommen werden.
  • Der Universal-Player wird jetzt aus dem Auswahlmenü über eine Vorauswahl für alle Quellen aufgerufen.
  • Es gibt eine Konfigurationsmöglichkeit für den Direktaufruf des Universal-Players.
  • Aus den Einstellungen wurden einige unnötige oder doppelte Punkte entfernt.
  • Einige Texte wurden geändert, um Funktionen verständlicher zu machen.
  • Es kann nun eine Grautreppe zur leichteren Einstellung des Fernsehgerätes angezeigt werden.
  • Ein Einschalten über die Tasten aus dem Auswahlmenü ist nun auch aus der Hintergrundaktivität möglich.
Verschiedenes
  • Der Digitalton kann nun auch gleichzeitig über S/PDIF und HDMI ausgegeben werden. 2)
  • Die Darstellung von Fotos im Standby auf der großen Anzeige am Gerät ist nun voreingestellt aktiv.
  • Online-Updates funktionieren nun auch auf neuen Geräten.
  • Das Experten-Paket wurde entfernt. Der Experten-Bedienmodus ist nun immer aktiv.
  • Das Premium-Paket wurde entfernt. Die Funktionen daraus sind nun immer verfügbar (Netzwerk, Internet-Browser, USB-Export, Universal Im-/Export).
  • Der Aufruf von Windows(TM) zur Konfiguration des Blu-ray-Players wurde vom Auswahlmenü in die Einstellungen verschoben. 1)
1) nur mit Blu-ray-Player verfügbar
2) nicht bei allen Gerätevarianten und nicht in allen Kombinationen
3) Unterstützung von Kameras nur zusammen mit dem Produkt „RelaxVision Kamera“
4) Je nach Gerät kann es insbesondere bei HD-Sendern zu einem stockenden Bild im PIP kommen.
5) Abhängig von der Empfangsart kann es zu unterschiedlichen Ausgaben kommen.

Wichtige Hinweise: Bitte installieren Sie Relax Vision 5 nur, wenn Sie einen Freischaltcode für das Update erworben haben, um die Software aktivieren zu können. Es ist mit dieser Version NICHT möglich, ältere Versionen von Relax Vision ohne RV 5 Freischaltcode zu aktualisieren. Für den Betrieb von Relax Vision 5 sowie für Bogart SE ist eine Speicherausstattung von mindestens 1024MB RAM notwendig.

Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

siggi (16.06.2012), inuit (03.07.2012), Gisela (04.07.2012), Elektro Scheid (01.08.2012), geneu (08.03.2017)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juni 2012, 10:23

RelaxVision 5.1a Neuheiten

Die folgende Aufzählung zeigt die wichtigsten Änderungen an der RelaxVision 5.1a gegenüber der V 5.0:

TV Betrieb & EPG
  • Ganz neu ist die RapidZap Funktion, die ein extrem schnelles Umschalten zum nächsten Sender erlaubt. DVC-3000 wurde so im SatVision-Test „Umschalt-Weltmeister“.
    RapidZap ist nur auf HD fähigen Geräten möglich, die einen Arbeitsspeicher von mind. 1 GB haben. RapidZap ist in Einstellungen-Bedienung-Verschiedenes ein- / ausschaltbar. Es funktioniert optimal auf Geräten, die beide Tuner über separate Antennenkabel angeschlossen haben. Verwenden Sie eine Kabelbrücke zwischen den zwei Tunern kann RapidZap nur eingeschränkt arbeiten. Die Umschaltung erfolgt dann in normaler Geschwindigkeit. Die RapidZap-Funktion hat dann ihren vollen Leistungsumfang, wenn sie kontinuierlich mit P+ oder P- in der Senderliste zappen, keine Aufnahmen im Hintergrund laufen und es sich nicht um verschlüsselte Sender handelt, welche über ein CAM Modul laufen. Das schnellere hin- und her schalten zwischen zwei Programmen, z.B. über die Ziffer „0“ auf der Fernbedienung wird ab dem zweiten Wechsel beschleunigt.
  • Vereinzelt gemeldete Probleme im Sendersuchlauf beseitigt
  • Die Standard-Senderliste wurden aktualisiert und die neuen/geänderten Sender eingepflegt, welche seit dem 1 Mai 2012 auf Sendung sind.
  • Das vereinzelt aufgetretene abdunkeln einer laufenden Sendung oder Film-Archiv Wiedergabe sollte nun behoben sein.
  • Die Darstellung von Sendern auf DVB-C Geräten konnte je nach Kabel-Anbieter und Bild/Ton-Einstellungen ruckeln. Dies dürfte nun nicht mehr auftreten.
  • Neue Vorlagen in der EPG-Suche und Auto-Aufnahme. Hier können Sie nun im Archiv aus Listen von Schauspielern, Sportarten, Genres oder Regisseuren auswählen.
Film-Archiv
  • Im Transport Stream (*.ts) exportierte Dateien können im Filmarchiv wieder eingelesen werden.
  • Ein Export im DIVX, SD 4:3, avi Format, ist nun für ältere Sendungen oder DV Projekte möglich.
  • Die automatische Begrenzung der Datenrate eines Filmes, wurde beim Berechnen für eine DVD zu früh durchgeführt. Sie startet jetzt erst wenn die Belegung tatsächlich über 100% ist.
  • Will man mehrere Filme auf eine Disk brennen, kann ein Menü Hintergrundbild nun aus einem der verwendeten Filme gewählt werden.
  • Der schnelle Vorlauf mit 32x setzt wieder an der richtigen Stelle ein.
  • Wenn Sie mittels UPnP Client auf Ihr DVC Gerät zugreifen (von einem TV, zweiten DVC etc.) so werden Ordner und Dateinamen mit Umlauten nun angezeigt.
Verschiedenes
  • Einige Probleme der Darstellung der Menüs wurden behoben.
  • Auch .jpg Bilder werden in der Front als Bild angezeigt, wenn das Gerät im Standby ist und die Option aktiviert wurde.
  • Die Anzeige für die Bilddarstellung in der Front, prüft nun auf Fehler im JPEG Bild.
  • Auf der Bildschirm-Tastatur sind nun wieder alle Tasten erreichbar.
  • Ein gelegentliches Problem beim Ausschalten des Gerätes nach einem Timer wurde behoben.
  • Das Löschen der Eingabe History ist wieder möglich.
  • Hilfe für Eingabe von <CR> (Menü für DVD/BD): Wenn man über <Alt>+<CR> (auf der Bildschirm-Tastatur) oder <Alt Gr>+<CR> auf der PC Tastatur einen Zeilenumbruch eingeben kann, so wird das im zugehörigen Hilfe-Fenster angezeigt
BogartSE Videoschnitt-Software (je nach System optional)
  • Die Bogart Version 4.5c wurde für RelaxVision angepasst und als Version 4.6 eingepflegt.


Die RelaxVision 5.1a steht nun offiziell zum Download bereit. :thumbup:
Bitte beachten Sie, dass 1024 MB Hauptspeicher und eine RelaxVision 5 Freischaltung vorhanden sein müssen.

Stand: 15.06.2012
Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

he2lmuth (13.06.2012), techniktotal (13.06.2012), Messefilme (15.06.2012), Peter Kloos (15.06.2012), Blind Roger (16.06.2012), rosenfranz 38 (16.06.2012), Michael Kirchner (16.06.2012), Gerd Ganswindt (19.06.2012), poldi (23.06.2012), Tyroldrio (30.06.2012), inuit (03.07.2012), gheimbeck (04.07.2012)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juli 2012, 11:49

2012-07-03 RelaxVision 5.2

Die Neuerungen von RelaxVision 5.2 gegenüber RelaxVision 5.1a im Überblick:

RelaxVision
  • Eine gelegentliche Absturzursache bei der Eingabe einer URL im Internet-Browser wurde behoben.
  • Die WMA-Decodierung (WindowsMediaAudio) wurde erweitert/verbessert.
  • Bei der Zurücksetzung auf die Werksvorgaben wird der aktuelle Sender im Web-Radio entfernt. Dadurch startet das Web-Radio auch wenn der zuletzt gehörte Sender keine Daten mehr liefert.
  • Externe optische Laufwerke werden unterstützt. Dazu existiert in den Einstellung – 8 Gerät – 8 DVD/Blu-ray Einstellungen eine neue Option "Externes DVD/Blu-ray Laufwerk bevorzugen"
  • Das Analog-Audiointerface ist nun auch als Produkt im Media Manager vorhanden. Daher ist auch im MediaManager die Ein- und Ausgabe über das Audiointerface möglich. Der Freischaltcode ist der gleiche wie der in Bogart. Ist das eine Produkt freigeschaltet, ist auch das andere aktiv.
  • Das HDMI Signal wurde in einer Dateninformation angepasst.

Bogart SE
  • Die Videoschnitt-Software wurde auf Bogart 5.1 aktualisiert. Damit ist eine Freischaltung der Bogart 5 Lizenz zum Updatepreis (79,- Euro / 95,- SFr.) erforderlich.
  • Externe optische Laufwerke werden unterstützt. Dazu existiert in den Einstellung unter System eine Option "Externes DVD/Blu-ray Laufwerk bevorzugen"
  • Die Powerkey Steuerung für „markierte Szenen - alle löschen“, wird nun im Menü unterstützt.

Installation
  • RelaxVision 5.2 kann wie bisher als DVD-Image geladen werden
  • Ebenso steht aber eine rasche Aktualisierung über Internet zur Verfügung, sofern das System über einen Web-Zugang verfügt. Gehen Sie dazu in die Einstellungen / Grundeinstellungen und führen Sie dort eine System-Aktualisierung durch. Nach dem Update wird das System neu gestartet.

Hinweise:
  • RelaxVision kann als Update älterer Versionen installiert werden. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für RelaxVision 5 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der RelaxVision 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Bogart 5 kann als Update älterer Versionen installiert werden. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für Bogart 5 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der Bogart 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Für den Betrieb der neuen Version ist eine Speicherausstattung von mindestens 1024MB RAM notwendig.
  • Die Installation darf ausschließlich auf Enterprise, DVC oder Streamcorder Geräten erfolgen. Bei Casablanca Modellen wird eine Bogart-Installations DVD benötigt.
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. August 2012, 10:32

30.08.2012 RelaxVision Version 5.3

RelaxVision 5.3 beinhaltet gegenüber der vorherigen Version 5.2 folgende Änderungen und Verbesserungen:

  • Der Satellit Eutelsat wird nach einer Änderung der Datenausstrahlung bei einem Sendersuchlauf nun wieder gefunden.
  • Unter der Bildschirmeinstellung HDMI kam es vereinzelt vor, dass das Umschalten von SKY Sendern zu einem schwarzen Bildschirm führte. Dies ist behoben.
  • Radiosender können nun wieder mit der Taste "0" umgeschaltet werden.
  • Bogart liegt nun in der aktuellen Version 5.2a vor.
  • Twister und Shuttle TT können unter Bogart genutzt werden.
Zusätzlich wurde die Unterstützung von LightScribe zum Bedrucken entsprechender Medien als neue Funktion hinzugefügt. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im PDF-Handbuch.
Das Update ist für alle Kunden mit einer früheren RelaxVision Version 5.x kostenlos.

RelaxVision 5.3 kann als Online-, USB- oder DVD-Update durchgeführt werden. Hier geht es zum Download :thumbup:

Hinweise:
  • RelaxVision kann als Update älterer Versionen installiert werden. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für RelaxVision 5 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der RelaxVision 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Bogart 5 kann als Update älterer Versionen installiert werden. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für Bogart 5 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der Bogart 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Für den Betrieb der neuen Version ist eine Speicherausstattung von mindestens 1024MB RAM notwendig.
  • Die Installation darf ausschließlich auf Enterprise, DVC oder Streamcorder Geräten erfolgen. Bei Casablanca Modellen wird eine Bogart-Installations DVD benötigt.
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2012, 12:25

02.11.2012 Relax Vision 5.4 mit Bogart SE 5.3a

Die Änderungen in der RelaxVision Version 5.4 gegenüber der bisherigen V5.3:
  • Nach einer erneuten Änderung bei Eutelsat wird diese Satelliten-Gruppe im Sendersuchlauf wieder gefunden.
  • Beim Export können nun auch double Layer Blu-rays mit 50 GB ausgewählt werden.
  • Die Senderlisten wurden aktualisiert.
  • Die Info Texte wurden aktualisiert.
  • Für die LG DVD-Brenner der GH22NS Serie ist das Abspielen/Importieren von AudioCDs nun möglich.
  • Die Bogart Videoschnitt-Software wurde auf Version 5.3a aktualisiert.

Das RelaxVision 5.4 Update für DVC/Enterprise/Streamcorder Modelle mit aktiver RV5 steht Online, als USB-Update und DVD-Image im Download Bereich zur Verfügung.
Beim USB-Update von älteren Versionen müssen alle msupdate Zwischenversionen im Hauptverzeichnis des USB-Sticks gespeichert werden. Über Einstellungen / Grundeinstellungen / System-Aktualisierung kann das System dann Online oder von USB-Stick binnen weniger Sekunden aktualisiert werden.

Hinweise:
  • RelaxVision kann als Update älterer Versionen installiert werden. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für RelaxVision 5 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der RelaxVision 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Bogart 5 kann als Update älterer Versionen installiert werden. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für Bogart 5 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der Bogart 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Für den Betrieb der neuen Version ist eine Speicherausstattung von mindestens 1024MB RAM notwendig :!:
  • Die Installation darf ausschließlich auf Enterprise, DVC oder Streamcorder Geräten erfolgen. Bei Casablanca Modellen wird eine Bogart-Installations DVD benötigt :!:
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Februar 2013, 12:03

19.02.2013 RelaxVision 5.6 + Bogart 5.4d

Seit Relax Vision Version 4 ist der Premium EPG-Dienst tvtv Bestandteil der Software für DVC und Enterprise Geräte. Nun hat die Gracenote GmbH, Betreiberin des Dienstes tvtv, Änderungen angekündigt, wonach zum 28. Februar 2013 der EPG-Dienst tvtv auf die modernere Datenplattform eyeQ umgestellt wird.

Mit dem Update der RelaxVision Version 5.6 (kostenlos für alle Anwender mit einem Lizenzcode für RV Version 5) wird dieser neue Dienst der Gracenote GmbH unterstützt und somit stehen weiterhin ausführliche EPG-Inhalte mit Bildern und komfortabler Suchfunktionen auf DVC und Enterprise Systemen zur Verfügung. Zusätzlich gibt es weitere Verbesserungen:
  • EPG Bilder können je nach Internet-Geschwindigkeit in einer höheren Auflösung dargestellt werden
  • es werden insgesamt mehr Bilder in das EPG eingebunden
  • bei manchen Sendungen werden neben den Darstellern auch die Charaktere angezeigt
  • die Programmliste wurde erweitert
  • die tvtv Webseite wird in der jetzigen Form voraussichtlich nicht mehr weitergeführt, so dass dieFernprogrammierung nicht mehr zur Verfügung steht

Weitere kleine Änderungen in RelaxVision 5.6:
  • Export von Filmen als TransportStream sollte nun bei allen Filmen funktionieren.
  • Wenn die EPG Ansicht mit 'Auswahlmenu' geschlossen wurde, hat sich RelaxVision gelegentlich beendet. Dies wurde geändert.
  • viele Änderungen an Sendern und Sendernamen wurden eingepflegt.
  • Anpassungen in Bogart 5.4d für kommende Produkte (u.a. Arabesk 6)
  • das Umschalten nach Bogart wird nun auch durch eine kurze Text-Einblendung angezeigt

Hinweise:
  • Auf Grund der Änderungen ist ein Sendersuchlauf nach dem Update empfohlen! Sollte der Sendersichlauf bei Ihnen keinen Sender finden, entnehmen Sie bitte das CAM Modul und wiederholen den Sendersuchlauf.
  • Das erste EPG Update unter Verwendung von Gracenote wird sehr lange dauern. Eventuell bis zu 2 Stunden. Weitere Aktualisierungen gehen dann schneller. Dies ist auch abhängig von der aktuellen Downloadgeschwindigkeit.
Das Update steht als kleiner USB-Download oder komplettes DVD-Image im Download Bereich zur Verfügung. Für die Installation sind ein RelaxVision 5 und
gegebenenfalls Bogart 5 Freischaltcode erforderlich.
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dutchman (23.01.2014)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

8

Montag, 3. März 2014, 17:35

03.03.2014 RelaxVision 5.7 + Bogart 6.0c / 5.6c

Die Änderungen in der RelaxVision Version 5.7 gegenüber der bisherigen V5.6:
  • Die Schnittsoftware BogartSE wurde auf Version 6.0c bzw. 5.6c aktualisiert
  • Kleinere Fehlerkorrekturen

Hinweise zur Installation:
  • RelaxVision 5.7 kann als Update älterer Versionen installiert werden. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für RelaxVision 5 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der RelaxVision 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Bogart 6.0c / 5.6c ist enthalten und übernimmt bestehende Projekte. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für Bogart 5 oder 6 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der Bogart 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Für den Betrieb der Version ist eine Speicherausstattung von mindestens 1024MB RAM notwendig. In Verbindung mit Arabesk 6 oder HDMI Ausgabe werden 2048 MB empfohlen. :!:
  • Die Installation darf ausschließlich auf Enterprise, DVC oder Streamcorder Geräten erfolgen. Bei Casablanca Modellen wird eine Bogart-Installations DVD benötigt :!:
  • Sollte der Sendersichlauf bei Ihnen keinen Sender finden, entnehmen Sie bitte das CAM Modul und wiederholen den Sendersuchlauf :!:
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

k@i (03.03.2014), Dutchman (05.03.2014), geneu (15.04.2014)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Mai 2014, 20:25

Relax Vision 5.7a (mit Bogart 6.0e / 5.6e) verfügbar

Die Änderungen in der RelaxVision Version 5.7a gegenüber der bisherigen V5.7:
  • Die Schnittsoftware BogartSE wurde auf Version 6.0e bzw. 5.6e aktualisiert
  • Das fehlende Zusatz-Produkt "Kamera" wurde wieder ergänzt
DVD Download oder DVD Versand mit Unkostenbeitrag (direkte Internet oder USB Updates sind derzeit nicht möglich) :!:

Hinweise zur Installation:
  • RelaxVision 5.7a kann als Update älterer Versionen installiert werden. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für RelaxVision 5 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der RelaxVision 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Bogart 6.0e / 5.6e ist enthalten und übernimmt bestehende Projekte. Es ist aber für die Installation unbedingt ein Freischaltcode für Bogart 5 oder 6 erforderlich. Auf Grund der vielen, internen Änderungen ist es nicht möglich diese Version als kostenloses Update der Bogart 2, 3 oder 4 zu verwenden :!:
  • Für den Betrieb der Version ist eine Speicherausstattung von mindestens 1024MB RAM notwendig. In Verbindung mit Arabesk 6 oder HDMI Ausgabe werden 2048 MB empfohlen. :!:
  • Die Installation darf ausschließlich auf Enterprise, DVC oder Streamcorder Geräten erfolgen. Bei Casablanca Modellen wird eine Bogart-Installations DVD benötigt :!:
  • Sollte der Sendersuchlauf bei Ihnen keinen Sender finden, entnehmen Sie bitte das CAM Modul und wiederholen den Sendersuchlauf :!:


Hinweis: Die technische Hilfestellung im Forum wird seit 1.10.2013 durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Oktober 2014, 16:06

RelaxVision 5.7c mit Bogart 6.1/5.7 verfügbar

Mit dem Update auf RelaxVision 5.7c können nun auch Anwender mit DVC, Streamcorder und Enterprise MAX HD Systemen die neueste Videoschnittsoftware Bogart 6.1 (bzw. 5.7) verwenden.

Damit kann nun auch die 'HD-Backup Sentry' Software zur Einzel- und Teil-Projekt-Sicherung unter Bogart auf den Home-Entertainment Systemen nachgerüstet werden. :thumbup:

Alle Neuerungen des Bogart 6.1 Updates finden sich hier: Bogart 6.1 Veröffentlichung
Details zur Datensicherung mit Sentry sind auf der Sentry Produkt-Seite.

RelaxVision 5.7c ist für Anwender mit aktiver RV 5 Lizenz als kostenloses Update verfügbar. Für Videoschnitt muss mindestens eine aktive Bogart 5 freigeschaltet sein.

Das ISO Image zum selbst Brennen steht hier zum Download zur Verfügung. Alternativ können Sie eine geprüfte DVD zum Selbstkostenpreis anfordern. (Für Bezieher des DVD Abo-Service der S.H.I.E.L.D. Agency wurden die DVDs bereits versendet) :thumbup:

Hinweis:
Die Videoschnitt-Software wurde auf Bogart 6.1 / 5.7 aktualisiert. Damit ist für Videoschnitt eine Freischaltung der Bogart 5 oder 6 Lizenz erforderlich. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie die Hotline VOR der Installation! Nach dem Update sollte ein Sendersuchlauf OHNE CAM Module durchgeführt werden. Sonst könnten Sender fehlen oder schwarz bleiben.

Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joes61 (17.10.2014), juergen55 (17.10.2014), kw6 (17.10.2014), primare111 (17.10.2014), Gerd Ganswindt (20.10.2014)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 770

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12118 / 2020

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Dezember 2014, 14:18

RelaxVision 5.7e mit Bogart 7.0a / 6.2a / 5.8a verfügbar

Rechtzeitig vor dem Weihnachtsurlaub (22.12.2014 bis einschließlich 02.01.2015) stellt die Entwicklung noch zwei Updates zur Verfügung:

  • Bogart 7.0a / 6.2a / 5.8a für Casablanca Karat, Topaz, S-Serie und Ultra-Modelle
  • RelaxVision 5.7e mit Bogart 7.0a / 6.2a / 5.8a Installation für HD fähige DVC- und Enterprise Modelle

In BogartSE für Casablanca wurde eine Änderung von v7.0 auf 7.0a durchgeführt:

  • Bei sehr ungewöhnlichen Bedienungsschritten (mehrfaches starten und wieder abbrechen von Export- oder HDV Berechnungen) konnten Fehler in Projekten auftreten. Dies wurde nun behoben. Vollständige Exporte oder Berechnungen waren hiervon nicht betroffen.

In RelaxVision betreffen die Änderungen nur die neue Bogart Version. Anwender welche den Bogart Videoschnitt Teil nicht verwenden können weiterhin die RV 5.7c beibehalten.


Bitte beachten Sie, dass Bogart v7 mindestens 2 GB Hauptspeicher benötigt. Auf kleineren Systemen kann dafür eine Speicher-Aufrüstung erforderlich sein. Auf DVC und Enterprise Systemen darf nur eine RelaxVision Installations-DVD verwendet werden.


Die DVD Images finden sich im allgemeinen Download-Bereich sowie auf den Produkt-Seiten von Bogart v7 und RelaxVision. (Für Abonnenten des S.H.I.E.L.D. DVD-Abo Service wurden die Medien bereits per Priority-Post versendet.)


Das Team von MacroMotion und 4DiMotion, sowie die S.H.I.E.L.D. Agency wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch nach 2015!


Ab dem 05.01.2015 stehen wir dann wieder zu den gewohnten Geschäftszeiten zu Ihrer Verfügung.



Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Verwendete Tags

Systemsoftware, Systemupdate

Social Bookmarks