Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.0/9.6/8.11/7.14/6.16 inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.0/9.6/8.11/7.14/6.16/5.21 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.8k :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ohm66

Forum Schreiber (einige Beiträge)

  • »Ohm66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: bei Nürnberg

Danksagungen: 12 / 12

  • DVC-2000
  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Dezember 2012, 11:16

Anzeige/ Import großer Fotos (20Megapixel)

Hallo Fangemeinde,
habe mal wieder ein Problem und wollte mal hören, ob das bekannt und/oder gelöst ist.

Habe seit kurzem einen neuen Fotoapparat (Sony RX100) , der mit 20MP aufzeichnet. Die Bilder lege ich wie immer am PC in Verzeichnissen 2012/2012_12_24_Weihnachten etc. ab.
Der LAN-Import der etwa 200 ca. 5MB grossen Dateien erfolgte problemlos, und normaler Weise lassen sich Bilder auch schnell anschauen.
Allerdings stockt die Wiedergabe immer wieder mal minutenlang (!!), egal ob bei Diaschau 5s oder manuell. Anzeigt wird dann "Bild x von y wir geladen", aber das Gerät ist unbedienbar.

Die gleiche Fotosammlung, am PC auf 60% verkleinert, macht importiert in die DVC2000 keine Probleme. Es scheint an der Größe der Dateien zu liegen.

1. Hat noch jemand Probleme bei der Wiedergabe großer Fotodateien?
2. Kann man nicht die Größe/Qualität des Imports einstellen? Ich dachte, es gab so etwas, finde es aber nicht (mehr?)...

Danke für jede Infos

Gruss Ohm
Signatur von »Ohm66« DVC2000 BluRay mit RV5.4 ( freigeschaltet), Premium-, Analog- und Warp Streamer Paket, Galileo, Internet-Radio


--- Er einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten ----

Silwester

Bronze Service Mitglied

  • »Silwester« ist männlich

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Langenzersdorf

Danksagungen: 459 / 319

  • Casablanca SolitairePlus Ultra
    Casablanca KARAT
    Enterprise
    DVC-600
    DVC-1500
  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Dezember 2012, 17:52

Hallo Ohm,

habe auch Probleme mit großen Fotodateien. Ich reduziere die Größe/Qualität der Bilder am PC (Mac) auf 3-4 MB. Alle Bilder werden am PC verwaltet und bearbeitet, die ausgesuchten kommen dann in das DVC Gerät! :S

Prosit Neujahr! Silwester

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ohm66 (30.12.2012)

he2lmuth

Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »he2lmuth« ist männlich

Beiträge: 2 879

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Über mich: Casanutzer seit 1996. Bisher verwendet:
Casagrande, Kron, Prestige, Solitaire, S4000, jetzt DVC3000 und Streamcorder.
Software RV 5.8i, Bogart 9.3, Arabesk 7.3
Ein Monitorbetrieb 1920X1080 50i auf Bogartseite; 1280X720 50p unter RV

Wohnort, Land / City, Country: Berlin, Deutschland

Danksagungen: 1166 / 793

  • Windows PC mit Bogart
    Streamcorder
    DVC-3000
  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Dezember 2012, 18:17

Wenn ich mich recht erinnere: Michael schrieb wohl mal von einer 8 MB Grenze. Bin aber nicht sicher ob in diesem Zusammenhang.
Guten Rutsch
Signatur von »he2lmuth« 3D Sony HDR TD20 VE; Sony HDR XR500; Sony DSC TX7; 42"Philips 1920X1080i; 46"Toshiba 1920X1080i; 60"Samsung UE60 8090; Sony GV-HD700. Panasonic Player BD 35 und BD 110.

OK2Edit

Silber Service und unterstützendes Mitglied

  • »OK2Edit« ist männlich

Beiträge: 1 654

Registrierungsdatum: 15. März 2011

Über mich: Karat / Bogart SE 9.4/ Arabesk 7.2 / Renderbooster

Wohnort, Land / City, Country: Berlin, Deutschland

Danksagungen: 646 / 261

  • Casablanca KARAT
  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Dezember 2012, 18:44

Hallo Ohm,



habe auch Probleme mit großen Fotodateien. Ich reduziere die Größe/Qualität der Bilder am PC (Mac) auf 3-4 MB. Alle Bilder werden am PC verwaltet und bearbeitet, die ausgesuchten kommen dann in das DVC Gerät! :S
Dann ist es vom Ursprung doch unsinnig erst Fotos mit übergroßen Dateien zu erzeugen, um sie dann wieder zu verkleinern :?:
Signatur von »OK2Edit« Gruß Achim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Karat /1-Monitor-Betrieb-HDMI (Fast gesamte Zusatzsoftware)
Festplatten-Docking-Station für HD-Backups & Filmausspielungen
Sony-HD-Cam XR520, WD-Player

Jürgen31

Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »Jürgen31« ist männlich

Beiträge: 2 480

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Magdeburg

Danksagungen: 1975 / 523

  • Casablanca S-3000
    Casablanca KARAT
    DVC-600
    DVC-3000
  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Dezember 2012, 19:02

Richtig, jeder HD Fernseher kann maximal 2 Megapixel wiedergeben. Mehr geht auch am PC nicht!!!. Auch bei einer Vergrößerung bis A4 reichen die 2 Megapixel völlig. Wenn man sein Foto nun noch nachbearbeiten und eine Ausschnittvergrößerung machen will, braucht man noch etwas Spielraum. Da reichen aber dann 4-5 Megapixel völlig aus. Ich frage mich wirklich, wie weit die Industrie den Megapixel Wahn noch treiben will. Irgendwann sind wir bei 100 Megapixel. Der PC Monitor / Beamer / Fernseher kann aber auch dann nur noch 2 Megapixel. Selbst wenn das sich das neue 4-K durchsetzen würde, sind das trotzdem nur 8 Megapixel und nicht 20 Megapixel...

Fazit: ich habe meinem Fotoapperat (14 Megapixel) im Menü gleich auf 5 Megapixel ausgebremst. Jedes Bild besteht also "nur" noch aus 5 Megapixel. Alle Bilder am TV (egal ob Casa oder PC) sehen brillant aus. Auf eine 4 GB Speicherkarte passen irrsinnig viele Fotos und der Datentransfer geht Blitzschnell. Mehr Brauch ich nicht. Mit diesen Bildern gibt es auch am Casa in Photo-Studio oder im Mediamanager keine Probleme.

Übrigens müssen die Großen Bilder ja zum Betrachten doch verkleinert werden. Das macht die Elektronic vom DVC oder vom Fernseher sonst automatisch. Da die Elektronik ja dann von den 20 Megapixeln 18 Megapixel wegrechnen muß..., ist die Bildqualität dann oft schlechter, als wenn man gleich nur mit 2 Megapixeln fotografiert hätte.... Nochmal: 90% aller Pixel vom Foto werden weggerechnet ....(ignoriert)....
Signatur von »Jürgen31« Casablanca Karat mit 2x BR und Bogart 7, DVC3000 (SAT) mit RV5 und Bogart 5, S-3000 mit BR u. Bogart 7, BR-Player: JVC SR-HD1250(Recorder), Philips MBD3000, Kameras: Canon XA-20 und XA-30 (AVCHD), Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). Am Karat 2-Monitorbetrieb: 1.DVI 1920 x 1080, 2. HDMI 1920 x 1080 50i. TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Audioreceiver: Yamaha RX-810 mit 5.1 Sound.
Sony I5 Laptop mit Bogart 7Win, Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic-Pro, Actioncam Sony FDR-X3000

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen31« (30. Dezember 2012, 19:10)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

klaus (30.12.2012), sabine (30.12.2012)

Ohm66

Forum Schreiber (einige Beiträge)

  • »Ohm66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: bei Nürnberg

Danksagungen: 12 / 12

  • DVC-2000
  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Dezember 2012, 19:42

Jürgen,
ich kann Dir grundsätzlich folgen, habe das bisher ganz ähnlich gemacht. Nun aber brauche ich entgegen meiner sonstigen Angewohnheiten (nur digital anschauen) immer wieder viele Papierabzüge, Babyfotos und so.
Deshalb möchte ich zumindest am PC meine gestochen scharfen Fotos auch so aufheben, wie sie aufgenommen wurden. Es kommt immerzu jemand, der wieder einen anderen Ausschitt will etc.

Also bitte keine Diskussionen über Sinn und Unsinn von 20 MP....

Mir würde schon ein einfacher Filter beim Import (Zielgröße oder % vom Original) reichen. Gibt es sowas bei RV?

Gruss Ohm
Signatur von »Ohm66« DVC2000 BluRay mit RV5.4 ( freigeschaltet), Premium-, Analog- und Warp Streamer Paket, Galileo, Internet-Radio


--- Er einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten ----

gseeber

Forum Fortgeschrittener (viele Beiträge)

  • »gseeber« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 15. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Wien; Österreich

Danksagungen: 39 / 51

  • DVC-3000
  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Dezember 2012, 10:29

Hallo! Die Diskussion ob 2 MP reichen ist schon recht alt, die Belehrungen darüber auch und das das DVC nur bis 8 MP funktiniert ist der Letztstand ( wer kauft dann eine Nikon D800 mit über 30 MP ? ) (Auschnittvergrößerung scheinen die meisten nicht zu brauchen, da genügt dann ja jede Handykamera ). Ich für mich habe das Thema Fotos am DVC sowie Fotostudio ( zwei x bezahlt ) am DVC als nicht zufriedenstellend abgehakt. Bearbeite meine ca. 18 MP Bilder am PC speichere diese am PC und auf Gold DVD, die Fotos werden dann mit MAGIX ( was besseres habe ich nicht gefunden, genügt aber vollkommen ) als Dia- Show ( 2MP je Bild ) verarbeitet und in AVCHD oder DivX auf DVD gebrannt und diese kann dann auch am DVC in HD abgespielt werden. :huh: Gruß gseeber
Signatur von »gseeber« Nutzer von DVC 3000 S2 / RV5.7a, Bogard 5.6e, Photostudio 3.4, mit Philips TV PFL8605K02 S2

AlphaCrypt mit ORF Karte und Unicam2 Deltacrypt Rev.2 Sw.Vers.5.20 mit HD+ Karte

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silwester (31.12.2012), KHeinz (27.11.2013)

he2lmuth

Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »he2lmuth« ist männlich

Beiträge: 2 879

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Über mich: Casanutzer seit 1996. Bisher verwendet:
Casagrande, Kron, Prestige, Solitaire, S4000, jetzt DVC3000 und Streamcorder.
Software RV 5.8i, Bogart 9.3, Arabesk 7.3
Ein Monitorbetrieb 1920X1080 50i auf Bogartseite; 1280X720 50p unter RV

Wohnort, Land / City, Country: Berlin, Deutschland

Danksagungen: 1166 / 793

  • Windows PC mit Bogart
    Streamcorder
    DVC-3000
  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Dezember 2012, 12:00

Ich bin NICHT der Meinung dass 2 MPixel für einen A4 Ausdruck reichen, erst recht nicht wenn es ein Ausschnitt werden soll. Für A4 sind 5 MPixel notwendig für den Viertelausschnitt wird auch mehr gern akzeptiert. Wer nur am Fernseher schaut kann die Bilder ja im PC verkleinern und die Originale behalten.

Allerdings sind die 20 oder 30 MPixelangaben oftmals nur hochgerechnet... Es gibt aber durchaus Apparate mit 20 MPixel auf dem Kamerachip.
Ich fotografiere in dem höchsten Format, denn das habe ich bezahlt :D

Hellmuth
Signatur von »he2lmuth« 3D Sony HDR TD20 VE; Sony HDR XR500; Sony DSC TX7; 42"Philips 1920X1080i; 46"Toshiba 1920X1080i; 60"Samsung UE60 8090; Sony GV-HD700. Panasonic Player BD 35 und BD 110.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ohm66 (31.12.2012)

Verwendete Tags

diashow, Foto, Import, Photo

Social Bookmarks