Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 10.1a/9.7a/8.12a/7.15a/6.17a inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 10.1/9.7/8.12/7.15/6.17/5.21 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9 :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 447

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 15005 / 2651

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. September 2013, 18:21

Bogart Editionen Übersicht

Hier eine Übersicht allen wesentlichen Funktionen der Bogart Videoschnitt-Software, samt Vergleich der unterschiedlichen Editionen.
  • x = in der angegebenen Edition enthalten
  • . = nicht in dieser Edition enthalten und je nach Casablanca oder Windows Version aufrüstbar.
  • C = Funktion nur bei Casablanca und DVC Modellen verfügbar
  • W = Funktion nur unter Windows verfügbar
Funktionsbeschreibung
Basis
Bronze
Silber
Gold
- Bedienung BasisBronzeSilberGold
30 Tage Limitierung aufgehoben.xxx
Automatische Abschaltung des Gerätes bei längerer Inaktivität ist möglich..CC
Bedienung kann für Maus oder Trackball Verwendung optimiert werdenxxxx
Bildschirm-Auflösung (Schrift- und Grafikgröße) in drei Variationen wählbarxxxx
Bildschirmfarben sind einstellbar..xx
Datenverzeichnis der Videoszenen und Audiostücke kann auf eine andere, interne Festplattenpartition verschoben werdenWWWW
Effekte die häufig benutzt werden können separat angezeigt werden und sind leichterer auffindbar..xx
Effekte können in einer editierbaren Favoritenlisten erfasst werden...x
Farb-Anhebung für Arbeitsoberfläche und Videofenster für PC-Bildschirm einstellbarWWWW
Hilfstext-Einblendungen können ein/ausgeschaltet werden..xx
IR-Tastatur/-Fernbedienung Steuerung kann ein/ausgeschaltet werden...C
Klang nach Berechnung läßt Tonstück und Zeit Veränderung zu..xx
Mauszeiger kann bei höheren Auflösungen vergrößert werden (bis Bogart 5.5c)....
Mehrfachauswahl von Listeneinträgen z.B. in der Zwischenablage...x
Optionaler HDMI 1080p Bildschirmmodus bei neuen Casablanca/DVC Modellen...C
Original Band-Timecode des Camcorders kann angezeigt werden...x
Overscan Bereich des Bildschirms kann in sichtbare Größe und Position angepasst werdenxxxx
Schnell-Wahl Symbole zum raschen Wechsel zwischen unterschiedlichen Programmteilenxxxx
Schnellere Bedienung durch Nutzung der zusätzlichen kleinen Tasten am Trackball...x
Sonderzeichen können über die Bildschirmtastatur eingegeben werden..CC
Sprache der Bedienungsoberfläche kann verändert werden (14 Sprachen zur Auswahl)xxxx
Sprachen für eine Tastatur lassen sich einstellen..CC
Storyboard und Szenenablage Bildgrößen wählbar..xx
Systemaktualisierung (Update) direkt in der Software möglich....
Szenenablage wahlweise ein- oder mehrzeilig (bei hochauflösendem Display)..xx
Timecode-Anzeige auch im Profi-Format (hh:mm:ss:ff)...x
VGA-Computer-Bildschirme können auf Casablanca Modellen verwendet werden...C
Zubehör-Software kann installiert werdenxxxx
Zwei-Monitor-Betrieb möglich...C
Zwei-Fenster-Betrieb möglich...W
- Aufnahme/Import BasisBronzeSilberGold
4k/UHD Ultra-HD 16:9 (3840x2160) in Full-HD importierbarxxxx
4k/UHD Ultra-HD 16:9 (3840x2160) und Digital Cinema 19:10 (4096x2160) in voller Auflösung importieren und bearbeiten...W
Anzeige von Auflösung, Format und Bildwiederholrate beim Video-Importxxxx
Audio-Aussteueranzeige und regelbare Aussteuerung bei der Video-Aufnahme..CC
Aufnahme-Optionen: Zeit, Foto, Zeitraffer..CC
Automatisches Aufteilen von zugespieltem Band-Material in einzelne Szenen..xx
AVCHD Import direkt von Camcordern und ActionCam´s welche sich als USB Wechseldatenträger einbinden lassenxxxx
AVCHD Import wahlweise auch als zusammenhängender Film statt Einzelszenen...x
AVCHD Szenen können beim Import eingekürzt werden um Dateifehler zu korrigieren..xx
Benennung von Band-Zuspielungen schon während der Aufnahme..CC
Foto-Import lässt die zu erstellende Szenen-Länge festlegen (bis zu 30 Sekunden)..xx
Foto-Import verwendet volle Auflösung für spätere Spezial-Effekte (z.B. Zoom In/Out)xxxx
Import-Center mit einfacher oder Experten- Bedienung...x
Import-Center mit Drehen +/- 90° und 180°...x
Import-Center mit Zeitlupen-Import Verarbeitung...x
Import-Center mit zuschaltbarem Deinterlacer...x
Import-Center mit zuschaltbarem Rauschfilter...W
Import-Center mit zuschaltbarem Format-Archiv für bekannte Einstellungen...x
Import-Center mit zuschaltbarer Seitenverhältnis Anpassung...x
Justierbarkeit von Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung bei analoger Zuspielung..CC
Justierung von AVCHD Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung, Gamma und Lautstärke beim Import möglich...x
Rekorder-Steuerung bei der Aufnahme und beim Fertigstellen (bei vorhandener Hardware-Unterstützung)...x
Schnitterkennung von Szenen wahlweise über Schnitt-Infos der Kamera oder Uhrzeitsprünge (sofern vorhanden)...x
Video-Import für gängige Videoformate (DV, HDV, MPEG-2, AVCHD, UHD, 4k, H.264, etc)xxxx
Vorschau beim Import von Video-Materialxxxx
- Bearbeitung BasisBronzeSilberGold
21:9 Breitbildformat für Projekte und Darstellung (für Cinemascope-Erweiterung) unterstützt...x
Archiv für häufig benutzte Bild-/Muster-Variationen..xx
Audio-Tonkurve wird in den Szenen dargestellt...x
Aufteilen von längeren Videofilmen in einzelne Szenen je nach Einstellung in voller Videoauflösungxxxx
Aufteilen und Trimmen wahlweise mit Anzeige von zwei bzw. vier Bildern..xx
Automatisches Einfügen und Entfernen von Effekten (Sequenz, Zufall)...x
Berechnen des Storyboards aus dem Bearbeiten-Bildschirm heraus..xx
Bereichswahl beim Storyboard Export..xx
Bereits im Storyboard verwendete Szenen oder Tonstücke können versteckt werden..xx
Betitelung mit Vollbild-Darstellung, mehreren Text-Tafeln, Grafikeinbindung, 3D und Schatten-Effekte, etc.xxxx
Bildkorrektur-Effekte (Aufschärfen, Helligkeit/Kontrast/Farbsättigung/Gamma, Farbkorrektur, Farbtiefe, Filmmodus, Kohlezeichnung, Relief, Zoom, etc.xxxx
Bild-/Musterauswahl erlaubt das einfärben von Bildern..xx
Bildausschnitt, Rand und Randabdeckung bei Berechnungen sind einstellbar...x
Drag & Drop um Szenen in der Ablage zu sortieren oder ins Storyboard einzufügen..xx
Effektberechnung im Hintergrund („Smart Rendering“)...x
Effekte mit beschleunigtem und abgebremstem Bewegungsablauf definierbar...x
Effekt-Längen können individuell gespeichert werden...x
Effekt-Vorschau in Echtzeitxxxx
Effekt-Vorschau mit Schleifen-Modus für vereinfachte Kontrolle der Einstellungen...x
Effektlisten Darstellungen können auf einzelne Zusatzprodukte gefiltert werden..xx
Einzelbild-Export jedes beliebigen Szenen-Bildes..xx
Einzelbildvorschau von zu berechnenden Effektenxxxx
Einzelbildvorschau mit zusätzlichen Optionen (Original+Effekt mittig / klein)..xx
Einzelbildvorschau mit zusätzlichen Optionen Vergleich, mittig / klein)...x
Gruppen-Zuweisungen und Filter für Videoszenen und Audiostücke...x
Info-Anzeige für Szenen sind erweitert..xx
Insert Funktion zur Überlagerung von Videoszenen mit Bild, während der Ton der ursprünglichen Szene bestehen bleibtxxxx
Mehrfach-Auswahl von Szenen mit Funktionen zum Verschieben, Tauschen, Kopieren, Löschen, Zwischenablage...x
Musterauswahl erlaubt das hinzufügen eigener Bilder (aus Szenen oder importiert inkl. Transparenz)...x
Progressive Projekt-Formate (z.B. AVCHD Light 1280*720p25) sind möglich...x
Projekt-Auswahl ermöglicht 30 statt 10 Projekte..xx
Projekt-Format mit SD 4:3 / SD 16:9 / HDV 1440x1080i und Full-HD 1920x1080ixxxx
Projekt-Format mit 1280*720 und Progressiv p25/p30...x
Projekt-Format mit 3840x2160 (UHD) und 4096x2160 (Digital Cinema)...W
Projekt-Format mit 24p Film-Modus...W
Projekt-Format mit 50p Modus...W
Projekt-Name kann vergeben werdenxxxx
Projekte können kopiert werden (komplett, nur Storyboard, nur Szenenablage, nur Tonstücke)..xx
Referenzbild für jede Szene individuell wählbar..xx
Spezial-Effekte für Standbild, Zeitlupe, Zeitraffer, Rückwärts, Stroboskop Wiedergabe von Szenenxxxx
Suchfunktion für Szenen..xx
Storyboard (Film-) Länge unbegrenzt (sonst 20 Minuten).xxx
Szenen einfügen, entfernen, ersetzenxxxx
Szene-erzeugen um berechnete Effekte in die Szenenablage zu holenxxxx
Szene-erzeugen mit mehr Funktionen (direktes Ersetzen in Storyboard/Timeline)...x
Szene-erzeugen Funktion ermöglicht direkt einen neuen Namen anzugeben..xx
Szenen Export als AVI File mit drei Qualitätsstufenxxxx
Szenen Generator für Countdown, Farbbalken, Muster, etc. mit einstellbarer Längexxxx
Text-Zwischenablage zwischen Eingabefeldern (derzeit im Titler nicht unterstützt)CCCC
Text-Zwischenablage zwischen Eingabefeldern und Windows (derzeit im Titler nicht unterstützt)WWWW
Timeline-Modus mit diversen Optionen für Video und Audio...x
Titel-Effekte (bewegende Seiten, einblende Rolltitel/Seiten, Laufschrift, Rolltitel, überblendende Seiten, etc.)xxxx
Trimmen von Szenen für bildgenauen Schnitt, Anspielfunktion der ersten und letzten 3 Sekundenxxxx
UNDO-Funktion und REDO um Änderungen im Storyboard rückgängig zu machenxxxx
UNDO-Funktion um irrtümlich aus der Szenenablage gelöschte Szenen wiederherzustellenxxxx
Übergangs-Effekte mit frei einstellbarer Länge (Weiche Blende, Kreisblende, Doppelbelichtung, Rechteckblende, Skalieren, Musterblende, etc)xxxx
Zeitraum Funktion zum Verschieben von Insertsxxxx
Zwischenablage bietet mehr Funktionen (direkter Zugriff auf andere Projekte, Mehrfachauswahl, verbesserte 4:3 16:9 Konvertierung, Transfer getrimmter Bereiche)...x
Zwischenablage zum Tausch von Szenen zwischen Projekten (inkl. Formatumrechnung)..xx
- Audio BasisBronzeSilberGold
Audio-Hüllkurve mit großer Darstellung zur exakten Lautstärkenanpassung von Tonstückenxxxx
Audio-Hüllkurve kann mit der Zeitraum-Funktion editiert werden...x
Audio-Import von MP3 Tonstückenxxxx
Audio-Scrubbing und -Hüllkurve beim Trimmen und Aufteilen...x
Aufteilen von längeren Audio-Importen in einzelne Stückexxxx
Aufgeteilte Tonstücke können direkt in Storyboard bzw. Timeline kopiert werden...x
Export von Tonstücken als MP3 und unterschiedlichen Qualitätsstufenxxxx
Geräusche-Generator für Sinuston, Seitenblättern, Kameraklick, Glasklirren, Gong, etc.xxxx
Lautstärke von Tonstücken kann angepasst werden und andere Tonspuren beeinflussenxxxx
Live-Kommentaraufnahme während das Video abgespielt wird..xx
Mehrere Effekte auf einem Tonstück oder einer Tonspur sind (mit Einschränkungen) möglich...x
Sortiermöglichkeit für die Tonstückliste..xx
Timeline-Ansicht in eigenem Fenster..xx
Tonblende In/Out mit drei Zeit Vorgabe-Werten und individueller Längexxxx
Tonstück einfügen, entfernen, ersetzen und bildgenau positionierenxxxx
Tonspuren lassen sich unterschiedlich Konfigurieren (an/aus, frei/gebunden)...x
Tonspuren für Kommentar und Musik-Untermalungxxxx
Tonspuren zur Nachvertonung werden von drei auf sechs erhöht..xx
Tonstück-Erzeugen Funktionxxxx
Tonstück-Erzeugen Funktion kann diese auch direkt in die Ablage oder eine wählbare Tonspur legen...x
Tonstück-Erzeugen Funktion bietet frei wählbarer Bereich, O-Ton abschaltbar, wählbarer Name..xx
Tonstück-Erzeugen Funktion bietet direktes Ersetzen in Storyboard/Timeline...x
Trimmen von Audiostücken für bildgenauen Schnitt, Anspielfunktion der ersten und letzten 3 Sekundenxxxx
Spezial-Effekte für Kanäle tauschen/kopieren, Basisbreite verändern, links/rechts getrennt regeln, Prologic II Surround-Einstellung etc.xxxx
Spezial-Effekte können auf komplette Tonspur angewendet werdenxxxx
Übergangseffekte können ein wählbares Audiogeräusch erhalten...x
Übersteuerungen im Projekt können auf Knopfdruck gefunden werden..xx
Umschaltung von Stereo auf Mono für spezielle Quellen in der Audio-Aufnahme..CC
Versatzkorrektur für Bild+Ton Wiedergabe kann eingestellt werden...x
Vorhören von Audio-Effekten..xx
Wiedergabelautstärke (z.B. für Notebooks) kann geregelt werden...C
- Export / Verschiedenes BasisBronzeSilberGold
Arabesk DVD/BD Authoring Software im Lieferumfang.CCC
Arabesk DVD/BD Authoring Software ist als Zusatz-Option erhältlichWWWW
Arabesk DVD/BD Software erhält mehr Funktionen (höhere Bildqualität, bewegte Menüs, 21:9, Blickwinkel, weitere Abspiel-/Text-/Schatten-/Schalter-Optionen, ...)..xx
Arabesk DVD/BD Software wird mit vielfältigen manuellen Einstellungen und Menü-Gestaltungsmöglichkeiten erweitert...x
Archiv-Funktion zur Sicherung diverser Einstellungen...x
Einbindung von Logo/Grafik, Timecodes, Datum und Zeit beim Fertigstellen...x
Export des fertigen Filmes als AVI Datei oder JPEG Sequenz mit unterschiedlichen Qualitätsstufen/Datenratenxxxx
Export zusätzlich in mehreren Formaten möglichxxxx
Festplatten können benannt werden...C
MediaManager Funktionalität (Import/Export, Netzwerk, Archiv-Verwaltung, etc)..CC
MediaManager/RelaxVision Film-, Musik- und Foto-Archiv Zugriff..CC
Schriften (TrueType) für die Betitelung, Menügestaltung, etc. können importiert werden...x
Sicherungsmöglichkeit für das Storyboard (Audio+Video Daten)...x
Irrtümer und Änderungen im Laufe der Software-Entwicklung vorbehalten. Für einige der Funktionen werden unter Windows spezielle, teils hohe Hardware-Anforderungen gestellt (z.B. Abspielen (DirectX/DXVA), h.264-Export (64-Bit System), schnelle Berechnung: Intel Quick Sync.

Und hier geht es zum Bogart-Shop :thumbup:

Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Huebmer« (16. Dezember 2014, 10:15) aus folgendem Grund: Stand 16.12.2014 Bogart v7.0


Es haben sich bereits 32 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Klabe (15.10.2013), PeterK (15.10.2013), Wanderer (15.10.2013), Rolf v. Bodungen (16.10.2013), Henning (16.10.2013), Thorsten Schulte (18.10.2013), DVS (23.10.2013), HODES RODHEIM (26.10.2013), K-Lipp (11.11.2013), Hareku (06.12.2013), Seniorissimo (13.12.2013), Kistner Hugo (19.01.2014), egnal45 (21.01.2014), Helmut 1 Kron (21.01.2014), Manne (06.02.2014), klaus (10.10.2014), uw.schmidt (11.10.2014), dasinteressiertmich (21.12.2014), casahans (05.03.2015), elbrus07 (12.03.2015), Norri88 (24.07.2015), videoheiko (06.08.2015), Mawe (20.09.2015), Casa-S4100.henschel (28.11.2015), geka (11.12.2015), Aubes (18.12.2015), Horst (16.10.2016), Helli (02.09.2017), Fußball (03.11.2017), PWB27 (21.02.2018), Ultra plus (20.03.2018), Hermann Wolsing (29.04.2018)

Social Bookmarks