Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 9.4/8.9/7.12/6.14 inkl. Arabesk 6+7 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 9.4/8.9/7.12/6.14/5.19 mit Arabesk 6+7 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.8j :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 243

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12821 / 2238

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

21

Freitag, 19. Dezember 2014, 13:37

Bogart 7.0a / 6.2a / 5.8a für Casablanca Karat, Topaz, S-Serie, Ultra-Modelle und DVC verfügbar

Rechtzeitig vor dem Weihnachtsurlaub (22.12.2014 bis einschließlich 02.01.2015) stellt die Entwicklung noch zwei Updates zur Verfügung:

  • Bogart 7.0a / 6.2a / 5.8a für Casablanca Karat, Topaz, S-Serie und Ultra-Modelle
  • RelaxVision 5.7e mit Bogart 7.0a / 6.2a / 5.8a Installation für HD fähige DVC- und Enterprise Modelle

In BogartSE für Casablanca wurde eine Änderung von v7.0 auf 7.0a durchgeführt:

  • Bei sehr ungewöhnlichen Bedienungsschritten (mehrfaches starten und wieder abbrechen von Export- oder HDV Berechnungen) konnten Fehler in Projekten auftreten. Dies wurde nun behoben. Vollständige Exporte oder Berechnungen waren hiervon nicht betroffen.

In RelaxVision betreffen die Änderungen nur die neue Bogart Version. Anwender welche den Bogart Videoschnitt Teil nicht verwenden können weiterhin die RV 5.7c beibehalten.


Bitte beachten Sie, dass Bogart v7 mindestens 2 GB Hauptspeicher benötigt. Auf kleineren Systemen kann dafür eine Speicher-Aufrüstung erforderlich sein. Auf DVC und Enterprise Systemen darf nur eine RelaxVision Installations-DVD verwendet werden.


Die DVD Images finden sich im allgemeinen Download-Bereich sowie auf den Produkt-Seiten von Bogart v7 und RelaxVision. (Für Abonnenten des S.H.I.E.L.D. DVD-Abo Service wurden die Medien bereits per Priority-Post versendet.)


Das Team von MacroMotion und 4DiMotion, sowie die S.H.I.E.L.D. Agency wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch nach 2015!


Ab dem 05.01.2015 stehen wir dann wieder zu den gewohnten Geschäftszeiten zu Ihrer Verfügung.

Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pauli (19.12.2014), peki (19.12.2014), Anderl (19.12.2014), Thorsten Schulte (19.12.2014), Walter Müller (19.12.2014), FrieHath1 (19.12.2014), Mohrle (19.12.2014), reproip (19.12.2014), sprenger (19.12.2014), dasinteressiertmich (19.12.2014), Manfred K (19.12.2014), beuret (22.12.2014), Flott (22.12.2014), chwhe (24.12.2014), Willi Rausch (26.12.2014), WaSchl (09.01.2015), Umlauf Manfred (11.01.2015), SIBAri (01.04.2015)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 243

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12821 / 2238

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 1. April 2015, 19:52

Bogart v7.1 für Casablanca-3 (Karat, Topaz, S-Serie, Ultra-Modelle)

Ab sofort steht ein Update auf Bogart v7.1 zur Verfügung. Dieses kann auch als Bogart v6.3 und v5.9 verwendet werden. Der Funktionsumfang richtet sich nach der aktiven Version und Edition.  

Folgende Neuerungen und Verbesserungen wurden von der Bogart v7.0a zur v7.1 durchgeführt:

  • Bedienung der einzeiligen Szenenablage verbessert. Klicks die innerhalb einer Sekunde kommen sollten nun besser akzeptiert werden.
  • Korrekturen bei der Berechnung mancher Effekte (z.B. Streifenblende mit 32 vertikalen Streifen).
  • Absicherung der Undo/Redo Funktionen im Fall von Fehlern oder Stromausfällen, um Titeldokumente und Einstellungen noch besser zu schützen.
  • Beim Import (mit aktivem Experten Modus) von *.jpg Bildern wird jetzt versucht die ggf. nötige Rotation aus den EXIF Daten zu lesen (sofern noch kein Format Archiv vorliegt).
  • Beim Import von Video-Material mit einer geringeren Bildwiederholrate als im Projekt konnte der Ton geringfügig abweichen. Dies wurde behoben.
  • Diverse kleinere Verbesserungen zugunsten der Video Skalierungen, Konvertierungen und Komprimierungen eingebaut.
  • Szene auswählen Requester jetzt mit Doppelklick Unterstützung (wenn PC-Bedienung aktiv ist).
  • Voreinstellungen im Import werden dauerhaft akzeptiert.
  • Einlesen von mehreren Fotos in progressiven Projekten funktioniert wieder.
  • Bei der Szeneninformation im Bearbeiten ("i" Schalter) wird ggfs auch die Fotoauflösung angezeigt.
  • Voreinstellungen bei Import sollten jetzt funktionieren, wenn man nach dem Zurücksetzen eine Szene/Foto importiert.
  • Wenn das Format Archiv nicht verwendet werden soll, entfernt man den Haken und danach wählt man die zu importierende Szene.
  • Das Seitenverhältnis von Fotos wird toleranter beachtet. Wenn die Kamera z.B. 3872*2176 liefert, was ca. 16,01:9 entspricht, wird 16:9 verwendet.
  • Filter sollten in Verbindung mit der Mehrfachauswahl nun korrekt beachtet werden.
  • Interne Anpassungen für die Quick-Photo Zusatz-Software.
  • Übersetzungen für Englisch verbessert.
  • Viele kleinere Überarbeitungen.
  • 50p kann nun auch in den Projekteinstellungen gewählt werden.
    ACHTUNG: diese Funktion haben wir auf Wunsch vieler Kunden in Bogart 7 implementiert. Wir möchten aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Einstellung auf leistungsschwächeren Systemen nicht sinnvoll ist und es zu Einbußen der Bildqualität beim Abspielen kommen kann. Der Datei-Export eines 50p Projektes sollte in aller Regel aber einwandfreie Qualität liefern, selbst wenn es beim Abspielen in Bogart evtl. zu Rucklern oder Stottern kommt. Weiterhin ist zu beachten, dass 50p weder dem DVD noch Blu-ray Standard entspricht und daher für die DVD/BD-Erstellung in jedem Fall in 50i gewandelt wird.

Das Update kann für Systeme mit aktiver Bogart v6 oder v5 als kostenlose Fehlerkorrektur verwendet werden. Die Neuerungen der Bogart v7 bleiben dann entsprechend versteckt.

Für Casablanca-3 steht die Bogart 7.1/6.3/5.9 und für DVC-Systeme die RelaxVision 5.7f mit obigen Neuerungen im Download-Bereich zur Verfügung.

Anwender welche ein S.H.I.E.L.D. Agency Service-Paket 'Platin' oder den DVD-Abo-Service gebucht haben, erhalten die DVD automatisch per Post.



Arabesk 6.3f Update für Casablanca-3

Die Neuerungen von Arabesk 6.3e auf 6.3f:

  • Neue Funktion um explizit den TV-Video Modus auf PAL bzw. NTSC für das aktuelle Disk-Projekt zu setzen.
  • Im Assistenten angelegte Disk Projekte wurden fälschlicherweise als PAL angezeigt obwohl sie NTSC waren und umgekehrt. Dies wurde behoben.
  • Manuell angelegte Disk-Projekte wurden fälschlicherweise als PAL angezeigt obwohl sie NTSC waren und umgekehrt. Dies wurde behoben.

Arabesk 6.3f steht auf der Produkt-Seite als USB-Download und im Download-Bereich auf der News-CD zur Verfügung.



Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ultra plus (01.04.2015), Thorsten Schulte (02.04.2015), Helli (02.04.2015), Silberfuchs (02.04.2015), VPH-Hochscherf (04.04.2015), Weidling (01.09.2015)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 243

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12821 / 2238

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

23

Freitag, 28. August 2015, 13:46

ChromIt v1.1

Die MacroMotion Entwicklung hat ein Update für ChromIt mit neuen Funktionen kostenlos zur Verfügung gestellt :!: :thumbsup:

Änderungen von ChromIt V1.0a zur v1.1:
  • Archiv Schalter hinzugefügt. Damit können nun Einstellungen geladen und gespeichert werden
  • Ein Archiv "Standardeinstellungen" wird mitgeliefert. So kann man rasch alle Einstellungen zurücksetzen.
  • Hilfetexte an einigen Stellen erweitert
  • Behoben, dass unter bestimmten Umständen kein Bild in ChromIt zu sehen war (bei getrimmten Szenen)
  • Das Info-Fenster konnte nach einer undefinierten Zeit schließen. Dies wurde behoben.
  • Neue Funktion "Berechnung der Ebenen" mit den Einträgen "kombiniert" (neuer Rechenweg) und "separat" (alter Rechenweg) implementiert. "Kombiniert" ist die Standard-Einstellung. Wurde ein Langzeit-Effekt mit v1.0a eingefügt, bleibt die frühere "separat" Variante erhalten. Die Einstellung dieses neuen Funktion wird mit der Archivfunktion mit abgespeichert und eingeladen.
Passend zum Update ist auch das ChromIt Handbuch aktualisiert worden um die neuen Möglichkeiten zu erklären :!:

Und hier die direkten Downloads:Alternativ ist das Update auf den aktuellen Zubehör DVD's verfügbar. :thumbup:

PS: Eine kurze Übersicht über die ChromIt Menüs steht bei Holgers Videotreff zur Verfügung: :love:


Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Henning (28.08.2015), Schnideropa (29.08.2015), Fabix (29.08.2015), Thorsten Schulte (31.08.2015)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH 0900-399330

  • »Michael Huebmer« ist männlich
  • »Michael Huebmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 243

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Über mich: About.me
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Wohnort, Land / City, Country: Dietach, Österreich

Danksagungen: 12821 / 2238

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca KARAT
    DVC-3000
  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 20:43

Bogart 8 für alle Systeme verfügbar


Nach der Bogart 8 für Windows ist ab sofort auch die Bogart 8 für Casablanca-3 und die Home-Entertainment Systeme von der Entwicklung freigegeben. :thumbsup:

HINWEIS: Es wird ausdrücklich empfohlen in der aktuellen Version bei der Zuspielung von DV-/HDV-Material die Vorschau abzustellen :!:

Zum Betrieb von Bogart wird ab der Version 7 ein Arbeitsspeicher von 2048 MB benötigt. Ältere S-4000 und Solitaire/Renommee Ultra müssen gegebenenfalls aufgerüstet werden. Der Speicher wird angezeigt, wenn man im Bogart Menü "Einstellungen" auf das Feld mit der Seriennummer klickt.


Auf Grund der verbesserten Grafik-Darstellung wurden auch einige Zubehör-Programme aktualisiert. :thumbup:
Die neuen Versionen sind nur noch ab Bogart 8.0 / 7.3 / 6.5 verwendbar :!: Die Downloads als USB-Stick Installation sowie eventuelle Hinweise zu den Programmen finden sich auf den jeweiligen Produkt-Seiten:

Alternativ steht auch ein News-CD Image im Download-Bereich zur Verfügung.

Für Anwender welche den DVD Abo-Service der S.H.I.E.L.D. Agency gebucht haben, werden die Bogart 8 DVDs derzeit erstellt und samt dem aktuellen Zubehör versendet. :thumbup:



Hinweis: Mein Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signatur von »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peki (12.12.2015), Ultra plus (13.12.2015), Henning (31.12.2015)

Social Bookmarks