Disk-Transfer

Disk-Transfer ist die ideale Software, um Einzelszenen in Standard-Auflösung (SD) auf einer DVD verlustfrei zu archivieren.

In Verbindung mit Arabesk können beliebig viele SD Szenen aus verschiedenen Projekten in voller DV-Qualität auf eine DVD gebrannt werden. Die maximale Gesamtlänge liegt bei einer DVD-R/DVD-RW bei ca. 18 Minuten und bei einer DVD+RDL ca. 35 Minuten. Da die Daten unverändert im DV-Codec auf DVD geschrieben werden, können die Szenen auch wieder verlustfrei in Casablanca eingelesen werden.

Disk-Transfer ist aber nicht nur für den Datentausch mit anderen Casablanca-Geräten gedacht, sondern es ermöglicht auch die nahezu verlustfreie Weitergabe von SD-Material auf preiswerten Datenträgern (z.B. Spots für Regional-TV Anbieter, etc). Szenen lassen sich mit jedem PC mit installiertem DV Codec weiter bearbeiten.

So kombiniert Disk-Transfer die Möglichkeiten und Vorteile von Casablanca mit diverser Computer-Software.
(Disk-Transfer kann nicht in HD-Projekten verwendet werden.)